Die Novelle von Goethe bis zur bis zur Gegenwart

Seminar

In Homberg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Homberg

  • Dauer

    5 Tage

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Homberg (Hessen)
Karte ansehen
Bahnhofstraße 10, 34576

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

 Doris  Maurer

Doris Maurer

Referentin

Inhalte

Die "Novelle" von Goethe bis zur bis zur Gegenwart
Literaturseminar in Meiningen

„…denn was ist eine Novelle anders als eine sich ereignete, unerhörte Begebenheit“ soll Goethe am 29. Januar 1827 zu seinem Sekretär Eckermann gesagt haben.

Die Novelle, eine literarische Kurzform - seit der Renaissance mit geraffter Handlungsführung - ist spätestens seit dem 19. Jh. auch in der deutschen Literaturgeschichte nachweisbar. In ihr dominiert ein Ereignis als zentraler Konflikt, sie ist kürzer als der Roman und in der Spannung konzentrierter als die Erzählung. Die Novelle überzeugt in ihrer Gestaltung mit Symbolen, Leitmotiven und ihrer geschlossenen Form. Besonders die gedrängte,pointierte Erzählform hat in Deutschland in der Romantik, im Realismus bis hin zur Gegenwart die Literatur entscheidend geprägt.

LEISTUNGEN: 4 Übernachtungen/Halbpension im DZ mit Dusche/WC im Romantikhotel „Sächsischer Hof“, Seminar, Besuch im Meininger Theater, Eintrittsgelder und Führungen im Rahmen des Programms, sowie Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.

Die Novelle von Goethe bis zur bis zur Gegenwart

Preis auf Anfrage