Die weg-praxis – verwaltungs- und rechtswissen

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 /... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Frankfurt am main
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Frankfurt am main
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Durch juristisches Basiswissen, vermehrt um die neuesten Rechtsprechungen und kaufmännischen Grundlagen der WEG-Verwaltung, erwerben Sie fundierte Kenntnisse, um als Verwalter professionell, rentabel und rechtssicher tätig zu sein. Sie erfahren an konkreten Fallbeispielen, Mustern und Checklisten, wie man eine Verwaltung organisiert und deren Aufgaben durchführt.
Durch konkrete Hinweise lernen Sie, wie man Haftungsansprüche vermeidet und zurückweist.
Sie erhalten wichtige Informationen und Tipps für Ihre tägliche Arbeit u.a. zu den Themen:

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Frankfurt Am Main
Niederröderstr. 24, 63322, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt Am Main
Niederröderstr. 24, 63322, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verwaltung
Kostenanalyse
Haftung
Verwaltungs- und Rechtswissen zum Thema WEG
Haftungsansprüche vermeiden und zurückweisen
Stolperfallen in alten Verwalterverträgen
Der neue Verwaltervertrag
Lohnende Objekte
Prüfung von Unterlagen
Vernichtung von Akten
Zusätzliche Verwaltereinnahmen
Haftung der Beiräte
Versorgungssperre
Zwangsversteigerung
Akquirierung neuer Objekte
Konkrete Fallbeispiele
Muster und Checklisten
Informationen und Tipps für die tägliche Arbeit
Hausgeldabrechnung
Eintägig
Buch & Spar
Geprüfter Immobilienwirt
Verwalterseminare
WEG-Verwaltung
Tagesseminar
Praxisseminar
Akquise
Kostenanalyse
Versorgungssperre
Verwaltereinnahmen
Verwaltervertrag
Wirtschaftsplan
Zusatzqualifikation Geprüfter Hausverwalter
Zwangsversteigerung

Dozenten

Michael Lorscheidt
Michael Lorscheidt
Seminarleiter

Kaufmännische Ausbildung, Immobilien- und Wohnungswirt (WAK). Tätigkeiten seit 1973 als Hausmakler, Hausverwalter und Grundstückssachverständiger. Zugelassen vom Amtsgericht Hamburg als Rechtsbeistand für Immobilien- und Mietrecht. Seit 1991 Dozent in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft; sowie als Fachautor tätig.

Themenkreis

  • Stolperfallen in alten Verwalterverträgen,
    der neue Verwaltervertrag
  • Welche Objekte lohnen sich?
  • Prüfung der Unterlagen
  • Vernichtung von Akten
  • Wie erhalte ich zusätzliche Verwaltereinnahmen?
  • Verwalterhaftung
  • Haftung der Beiräte
  • Versorgungssperre und Zwangsversteigerung bei
    nicht zahlendem Eigentümer
  • Kostenanalyse und Akquirierung neuer Objekte

Vom Zeitablauf und Thema hierzu kombinierbar
Grundlagen der Verwaltung von Eigentumswohnungen
Rechtssichere Umsetzung der WEG-Rechtsreform
Grundlagen der Hausgeldabrechnung in der WEG
Eigentümerversammlungen optimal vorbereiten, führen und umsetzen
Weitere Info: Sparen durch Kombination


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen