Die zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Betriebsprüfung

Seminar

In Berlin

215 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Das Seminar richtet sich an Führungskräfte,"Zollverantwortliche"und Mitarbeiter/-innen, die in zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Betriebsprüfungen eingebunden sind.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Zoll
  • Betriebsprüfung

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Tagesseminar - 22/03//02/,/09/00 - 16.00 Uhr im IHK-Haus in Pforzheim. Das Seminar bereitet Sie auf zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Betriebsprüfungen vor. Praxisbeispiele machen Sie mit den wesentlichen Methoden und Abläufen der zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Betriebsprüfung vertraut. Sie erhalten wertvolle Hinweise für die Vorbereitung und Abwicklung einer Betriebsprüfung. Am Beispiel einer Exportkontrollprüfung werden Grundlagen der Exportkontrolle aufgefrischt.

Allgemeines: Hinweise zum Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (ZWB), Risikobewertungen beider Zollabfertigung / Das Umsatzsteuerkontrollverfahren / Grundlagen der Exportkontrolle / Vorbereitung der Prüfung: Anordnung, Prüfungsfolge, Organisation / Ablauf der Prüfung: Mitwirkungspflichten, Prüfungsschwerpunkte, Rechtliches Gehör, Schlussbesprechung / Übergang einer Außenprüfung in ein Ermittlungsverfahren, Selbstanzeige / Simulation einer Prüfung

Direkt zum Seminaranbieter

Die zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Betriebsprüfung

215 € zzgl. MwSt.