Mit intelligenter Vernetzung das Gebäudemanagement
ASI Akademie für Sicherheit

Digitalisierung im Facility Management

ASI Akademie für Sicherheit
In Mainz

1.095 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Ort Mainz
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 10.12.2019
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Mainz
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    10.12.2019
Beschreibung

Im Seminar "Digitalisierung im Facility Mangement" vermitteln wir Ihnen praxisnah mit vielen Beispielen und nützlichen Tipps, wie Sie durch die stringente Vernetzung der Prozesse im Gebäudemanagement Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz steigern. Eine konsequente Umsetzung der Digitalisierung, auch im Facility Management, trägt wesentlich zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens bei. Erfahren Sie in unserem Seminar, welche Möglichkeiten der Megatrend Digitalisierung für Ihr Unternehmen bereit hält.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
10.Dez. 2019
Mainz
Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 10.Dez. 2019
Lage
Mainz
Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Facility Management Gebäude Management Interne Dienste Interne Verwaltung Controlling Instandhaltung Technische Dienste Immobilienwirtschaft Projektentwicklung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Effizienz
Facility Management
Gebäudemanagement
Digitalisierung FM
Digitalisierung Gebäudemanagement
Digitalisierung Facility Management
Facility Management 4.0
ASI Akademie für Sicherheit
Immobilienmanagement

Dozenten

Prof. Dr. rer. pol. Michael Bosch
Prof. Dr. rer. pol. Michael Bosch
Experte für Facility Management, Prof. für Immobilienwirtschaft und FM

Themenkreis

Die Digitalisierung von Prozessen und Strukturen ist aus dem heutigen Zeitalter nicht mehr wegzudenken. Auch im Facility Management bietet dieser Megatrend enorme Chancen und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Wertschöpfung von Unternehmen. Konkret geht es darum, die vorhandenen Gegebenheiten auf das Zeitalter von Industrie 4.0 ein- bzw. umzustellen, Daten zu erfassen und zielgerichtet zu nutzen. Damit diese Potenziale ganzheitlich ausgeschöpft werden können, ist eine übergreifende Integration der Digitalisierung, über den gesamten Lebenszyklus einer Einrichtung hinweg, notwendig. Erfahren Sie im Intensiv-Seminar, was Digitalisierung im FM bedeutet und welche Möglichkeiten diese für Ihr Unternehmen bereithält. Sie erhalten einen Überblick über die notwendigen Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit mit Hilfe einer konsequenten Vernetzung von Prozessen im Gebäudemanagement. Mit praktischen Beispielen und nützlichen Tipps erfahren Sie, welche Schritte zur erfolgreichen Umsetzung der Digitalisierung im FM erforderlich sind, um die Effizienz Ihres Unternehmens langfristig zu steigern.

  • Die Bedeutung von Facility Management (FM) im Zeitalter von Industrie 4.0
  • Ganzheitliche Optimierung der Dokumentation und von FM-Kernprozessen
  • Die Rolle von Daten bei der Integration der Digitalisierung im FM
  • Ganzheitliche Umsetzung der intelligenten Vernetzung in Unternehmen
  • Praktische Werkzeuge zur integrierten und lebenszyklusübergreifenden Digitalisierung
  • Erfolgreiche Organisation und Durchführung von Digitalisierungsprojekten