Dokumentation, Kodierung und Abrechnung in der Psychiatrie und Psychosomatik

Seminar

In Heidelberg

395 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Heidelberg

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Seit 2017 erfolgt die Dokumentation, Kodierung und Abrechnung für die psychiatrischen und psychosomatischen Fachkrankenhäuser und Abteilungen mit dem Psych-Entgeltsystem nach PsychVVG. Im Seminar wird über die neuen Anforderungen an Dokumentation, Kodierung und Abrechnung informiert und diskutiert.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311, 2. Og, 69115

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Zielgruppe: Medizincontroller, DRG-Beauftragte, Krankenhaus-, Chef- und Oberärzte, MDK- und Krankenkassenmitarbeiter, Verwaltungsmitarbeiter, Leiter von Kodierabteilungen.

abgeschlossenes Hochschulstudium Tätigkeit an einem Krankenhaus im Arbeitsfeld Medizincontrolling

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Controlling
  • Software
  • Medizinische Leitung
  • Dokumentation
  • Psychiatrie
  • Abrechnugs-Kataloges 2017
  • Definitionshandbuches
  • Deutsche Kodierrichtlinien
  • PsychVVG
  • Therapieeinheiten
  • Kennzahlen
  • MDK-Verhandlungen

Dozenten

Dr. med. Claus Wolff-Menzler

Dr. med. Claus Wolff-Menzler

Medizin

Inhalte

Das Psych-Entgeltsystem nach PsychVVG stellt weitgehend neue Anforderungen an die Dokumentation, Kodierung und Abrechnung. Im Seminar wird über die neuen Anforderungen ínformiert und diskutiert.

Seminarthemen
  • Aufbau des Abrechnugs-Kataloges 2018
  • Aufbau des Definitionshandbuches
  • Unterschiede zum G-DRG-System
  • Deutsche Kodierrichtlinien für die Psychiatrie / Psychosomatik
  • PsychVVG: Wiederaufnahme, Verlegung, Fallzusammenfassung, Abschlagsrechnungen
  • psychiatriespezifische OPS-Kapitel: Therapieeinheiten, Zusatzleistungen
  • Anforderungen an die verschiedenen Berufsgruppen
  • Kennzahlen bei Abrechnungen mit dem Psych-Entgeltsystem
  • MDK-Verhandlungen

Zusätzliche Informationen

http://www.uni-heidelberg.de/wisswb/medmanagement/pepp/index.html

Dokumentation, Kodierung und Abrechnung in der Psychiatrie und Psychosomatik

395 € MwSt.-frei