Einen Lehmputz aufbringen

FAL e. V.
In Wangelin

601 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03873... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Wangelin
Unterrichtsstunden 32h
Dauer 5 Tage
Beginn 09.04.2018
  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Wangelin
  • 32h
  • Dauer:
    5 Tage
  • Beginn:
    09.04.2018
Beschreibung

Erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Verputzen mit Lehmputzmörtel. Der Kurs wendet sich an Einsteiger und Einsteigerinnen. Sie arbeiten unter fachgerechter Anleitung auf einer Lehmbaustelle. Die praktischen Tätigkeiten werden durch theoretische Erläuterung ergänzt.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.Apr 2018
Wangelin
Dorfstraße 27, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Montag 9 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Beginn 09.Apr 2018
Lage
Wangelin
Dorfstraße 27, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Montag 9 Uhr bis Freitag 16 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lehmputz
Lehmoberputz
Lehmunterputz
Putzhaftung
Putzträger
Haftbrücken
Untergründe bei Lehmputzen
Maschinenputz
Oberflächenbearbeitung
Oberflächenbehandlung

Dozenten

Irmela Fromme
Irmela Fromme
farbige Lehm- und Feinputze

Themenkreis

Zu den Baustellentätigkeiten gehören: Herstellen des Lehmputzmörtels, Vorbereitung des Putzgrundes, Schützen angrenzender Flächen, eine Lehmputzlage mit Hand aufbringen, Lehmputz mit der Putzmaschine auftragen und abziehen, Oberflächen in Schwamm- oder Reibetechnik herstellen, Anlegen von Ecken und Kanten.

Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten zu:

  • Wichtigste Eigenschaften der Putzuntergründe
  • Anwendungsbereiche von Lehmputzen
  • Funktion, Putzdicke und Hauptunterschied der Mischungen von Unter- und Oberputz
  • Putzhaftung, gängige Haftbrücken und Putzträger
  • Putztechnische Details: Kantenschutz durch Abrunden,
  • Anschlüsse an Holz, Kellenschnitt
  • Untergrundvorbereitungen,
  • Aufbringen des Lehmputzes von Hand und maschinell
  • Verschiedene Oberflächenbearbeitungen
  • Gültige Regeln und Vorschriften
  • Werkzeuge, Maschinen und Ausstattung
  • Arbeitsvorbereitungen und Arbeitsabläufe

Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit an einer ECVET Lehmbauprüfung teilzunehmen. Die Teilnahme an der Prüfung ist optional. Das ECVET Zertifikat ist europaweit vergleichbar und entspricht der Niveaustufe 2 des europäischen und des deutschen Qualifikationsrahmens (DQR).

Zusätzliche Informationen

Gesamtpreis: inkl. Verpflegung

Bei Paaren gewähren wir 25% Rabatt

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen