Einführung in die Programmierlogik

In Butzbach

1.210 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Butzbach

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Ein systematischer, nach den Regeln der normierten und strukturierten Programmierung entwickelter Programmentwurf reduziert den Aufwand für das nachfolgende Codieren und Testen. Erlernen Sie bewährte Verfahren für das Programmdesign, die unabhängig von der benutzten Programmiersprache gelten. Sie können übersichtliche Programme entwerfen und dokumentieren. Dar&uum..
Gerichtet an: Programmieranfänger

Einrichtungen

Lage

Beginn

Butzbach (Hessen)
Karte ansehen
Fröbelstraße 2, 35510

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

IT-Grundkenntnisse

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Ein systematischer, nach den Regeln der normierten und strukturierten Programmierung entwickelter Programmentwurf reduziert den Aufwand für das nachfolgende Codieren und Testen. Erlernen Sie bewährte Verfahren für das Programmdesign, die unabhängig von der benutzten Programmiersprache gelten. Sie können übersichtliche Programme entwerfen und dokumentieren. Darüber hinaus verfügen Sie über die erforderlichen Grundkenntnisse für das Erlernen einer Programmiersprache.

Teilnehmerkreis

Programmieranfänger

Voraussetzungen

IT-Grundkenntnisse

Seminarinhalte

Grundbausteine der Programmierlogik
- Programm, Daten, Befehlsarten
- Struktursatz (Folge, Entscheidung, Schleife)
- Darstellungsmittel auf Befehlsebene
- Programm-Ablauf-Plan (PAP)
- Struktogramm nach DIN
- Pseudocode
- BedingungenMethodische Vorgehensweise
- Strukturierte und normierte Programmierung
- Top-Down-Entwurf und ModularisierungEntwurfs- und Dokumentationsmittel
- Programmdesign
- Strukturdiagramm und Struktogramm auf Programm- und Modulebene
- Pseudocode und Struktogramm auf Befehlsebene
- Satzbeschreibung und Listenentwurf auf DatenebeneEin- und Mehrdateienverarbeitung
- Grundstrukturen von Programmen (linear, zyklisch)
- Notwendige Anweisungen für die Dateiverarbeitung
- Lesemodule
- Sequenzieller und direkter Dateizugriff
- Steuerung der Verarbeitung
- Dateisteuerfelder und Satzauswahl für MehrdateienprogrammeGruppenverarbeitung
- Programmstruktur bei ein- und mehrstufigem GruppenwechselTabellenverarbeitung
- Darstellung von Tabellen
- Formen der Tabellenverarbeitung
- Serieller und direkter Zugriff auf Tabellen
- Serielle und binäre SucheTesten
- Teststrategien
- Erstellung von Testdaten
- Testdurchführung

Leistungsumfang

Seminarunterlagen und -materialien

Pausenbewirtung mit heißen und kalten Erfrischungen

Mittagstisch

Abschluß-Zertifikat

8 Wochen telefonische Nachbetreuung

1.210 € zzgl. MwSt.