Erlebnispädagoge/in in 5 Modulen (berufsbegleitend)

Kurs

In Achberg

1.800 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs berufsbegleitend

  • Gerichtet an

    Für arbeitnehmer

  • Ort

    Achberg

  • Dauer

    20 Tage

Beschreibung

Zertifikat zum Erlebnispädagoge/in.
Gerichtet an: In fünf kompakten Modulen bilden wir pädagogische Fachkräfte und Lehrer die erlebnispädagogische Elemente in ihrer Arbeit nutzen wollen, aus. Der Einstieg ist während des gesamten Jahres möglich

Einrichtungen

Lage

Beginn

Achberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Schulstr. 9-11, 88147

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

normale Fitness und den Wunsch sich weiterzubilden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Gordon Nothig

Gordon Nothig

Ausbildung Erlebnispädagogik / Firmentrainings (Outdoor)

Gordon-Yves Nothig Geschäftsführer Adfunture Outdoor - staatlich anerkannter Erzieher - Erlebnispädagoge - Outdoor- & Wildnistrainer - geprüfter ACA-Kanu-Guide OCG4 - Teamdiagnose und Gewaltprävention

Inhalte

Erlebnispädagogik beschreitet den Weg über die Natur, um über neue und intensive Erlebnisse soziale Handlungskompetenz und Eigenständigkeit zu vermitteln. So stärkt sie Menschen in ihrer Persönlichkeit und Authentizität.

Die Natur ist unser Arbeitsplatz - sie bietet vielfältige Möglichkeiten, um uns herauszufordern, uns an unsere Grenzen zu bringen und unsere Ängste zu spiegeln, aber ebenso viele, um uns zu bereichern und zu schützen.

In fünf kompakten Modulen bilden wir pädagogische Mitarbeiter, die erlebnispädagogische Elemente in ihrer Arbeit nutzen wollen, aus. Dabei verbinden wir theoretische Grundlagen des pädagogischen Ansatzes, fachspezifische und sicherheitsrelevante Inhalte zu fünf kompakten Modulen. Wir bieten einen gründlichen Einstieg in die fachsportlichen Voraussetzungen.

Am Ende der Ausbildung steht die selbständige Organisation und Durchführung eines eigenen erlebnispädagogischen Projektes, das Inhalt des Abschlusskurses ist.

Wir bieten:

  • Eine kompakte erlebnispädagogische Ausbildung in fünf Modulen für Mitarbeiter aus dem pädagogischen Bereich
  • Klettern, Kanu, Höhle, Solo, Abschlusskurs
  • Theoretische, sicherheitsrelevante, ökologische und fachsportliche Grundlagen
  • Befähigung zur Anwendung der Themenschwerpunkte in der praktischen Arbeit
  • Spezifische Transfermöglichkeiten auf unterschiedliches Klientel in der Sozialen Arbeit
  • Entdecken der eigenen Fähigkeiten und Ängste als unentbehrliches Mittel
  • Abschlusszertifikat: „Erlebnispädagoge in der Kinder- und Jugendhilfe/ Psychatrie"

Die Kurse können auch einzeln gebucht werden. Wir freuen uns auf Ihre Neugier!

Erlebnispädagoge/in in 5 Modulen (berufsbegleitend)

1.800 € inkl. MwSt.