Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht

Business Trends Academy (BTA) GmbH
In Berlin

1001-2000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs
Niveau Fortgeschritten
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 180h
Dauer 4 Wochen
  • Intensivkurs
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 180h
  • Dauer:
    4 Wochen
Beschreibung

 Bilanzen und Bewertungen
 Gesetzliche Normen
 Bilanzierung und Bewertung
 Von der Eröffnungsbilanz zur Schlussbilanz
 Klarheit und Übersichtlichkeit
 Stichtagsprinzip/ Vollständigkeit
 Going-concern Prinzip
 Bestandteile des Jahresabschlusses/ Inhalte und Aussagen von Bilanzen
 Pflichten und steuerliche Gewinnermittlungsmethoden
 Grundsatz der Vorsicht/ spezielle Bewertungsregeln
 Sachverhalte warenwirtschaftlichen, personalwirtschaftlichen, Bereich
 Sachverhalte im produktionswirtschaftlichen, anlagenwirtschaftlichen Bereich
 Sachverhalte im finanzwirtschaftlichen Bereich
 Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden/ Ergebnisauswirkung
 Vorbereitung des Jahresabschlusses
 Bilanzierung des Anlagevermögens, Umlaufvermögens, Eigenkapitals, Fremdkapitals
 Übrige Bilanzposten
 Internationalisierung der Rechnungslegung
 Überblick Konzernabschlusses

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrichstr. 94, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Friedrichstr. 94, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ein Aufbaukurs, der darstellt, wie die betrieblichen Güter- und Finanzbewegungen im Rechnungswesen abgebildet werden können. Es werden notwendige Techniken zur Vorbereitung und Erstellung der Zwischen- und Jahresabschlüsse unter Beachtung der relevanten Vorschriften des Handels- und Steuerrechts behandelt. Im Vordergrund stehen neben den allgemeinen Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung die handels- und steuerrechtlichen Bilanzierungsregeln für Kapitalgesellschaften. Einen Einblick zur Bilanzierung von kapitalmarktorientierten Konzernunternehmen wird gegeben.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Aufbauseminar ist geeignet für Controller, für angehende Bilanzbuchhalter, für Manager, die Bilanzen sicher verstehen wollen und für Experten aus dem Bereiche Rechnungswesen/ Buchhaltung.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Zertifizierter Coach

A
Andrea Gräwin
5.0 01.08.2017
Das Beste: Ich beginne diese Weiterbildung im August. 2017 und habe keine Zweifel, dass es in dieser Qualität weitergeht. Leider habe ich zu spät entdeckt, dass dieser Bildungsträger auch die Weiterbildung " Migrations- und Integrationsberaterin" anbietet Da ich die Kostenübernahme durch die DRV nicht gefährden wollte, bin ich jetzt bei einem anderen Bildungsträger. Ich fasse eine Weiterbildung zur Mediatorin bei BTA im Frühjahr 2018 ins Auge, werde diese, um meine Nerven zu schonen, eigenfinanzieren. Ich kam unangemeldet, fand Menschen vor, die gerne dort lernen. Das Büro ist schon um 7: 00 Uhr mit kompetenten Ansprechpartnern besetzt, die auch kurzfristig das erforderliche Beratungsgespräch mit dem Dozenten vermitteln konnten - das ist in der Berliner Bildungsträgerlandschaft die Ausnahme. Ich freue mich schon auf den August.
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Jahresabschluss
Zwischen-und Jahresabschlüsse
Lagebericht
HGB
HGB IFRS
Bilanzierung
Recht
Rechnungslegung
Abschlüsse
Zischenabschlüss
Kontenrahmen
Kostenpläne

Dozenten

Volkmar Ross
Volkmar Ross
ITK

Themenkreis

Bilanzen und Bewertungen  Gesetzliche Normen Bilanzierung und Bewertung  Von der Eröffnungsbilanz zur Schlussbilanz Klarheit und Übersichtlichkeit  Stichtagsprinzip/ Vollständigkeit  Going-concern Prinzip Bestandteile des Jahresabschlusses/ Inhalte und Aussagen von Bilanzen  Pflichten und steuerliche Gewinnermittlungsmethoden  Grundsatz der Vorsicht/ spezielle Bewertungsregeln  Sachverhalte warenwirtschaftlichen, personalwirtschaftlichen, Bereich Sachverhalte im produktionswirtschaftlichen, anlagenwirtschaftlichen Bereich Sachverhalte im finanzwirtschaftlichen Bereich Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden/ Ergebnisauswirkung  Vorbereitung des Jahresabschlusses Bilanzierung des Anlagevermögens, Umlaufvermögens, Eigenkapitals, Fremdkapitals Übrige Bilanzposten Internationalisierung der Rechnungslegung Überblick Konzernabschlusses

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen