Ethik in der Gruppenleitung

Kontrast Verein für folgenreiche Fortbildung e.V.
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Hamburg
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Reflexion und Bewusstheit über das Thema Macht und Gruppenleitung.
Gerichtet an: alle, die Gruppen führen und leiten

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Gaußstr. 17a, 22765, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Gaußstr. 17a, 22765, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Torger Bünemann
Torger Bünemann
Coaching; Großgruppen; Entwicklungsprozesse

http://www.kontrast-ev.de/verein/torgerbuenemann/index.html

Themenkreis

Ethik in der Gruppenleitung

Manipulation, Autorität, Macht und Missbrauch in Gruppen

Themen:

  • Haltung, Rolle und Menschenbild der Moderation „Wie sehe ich meine Teilnehmer/-innen?" „Was heißt "gute" Moderation?"
  • Umgang mit Neutralität und Manipulation. Grenzen von Neutralität.
  • Manipulative Techniken. Konvergenz und Normierung bei Gruppenentscheidungen.
  • “Außenseiter" und ihre Bedeutung für Gruppen.
  • Das Groupthink-Syndrom, was tun bei "Fehlentscheidungen" der Gruppe?
  • Konzepte für ethisches Handeln.

Zielgruppe: Alle, die führen und Gruppen leiten.