Fachkraft für Lagerlogistik bzw. Fachlagerist

Kurs

In Stuttgart

832 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Stuttgart

  • Unterrichtsstunden

    144h

  • Dauer

    48 Tage

Die Anforderungen der Betriebe an die Qualifikation ihrer Mitarbeiter steigt von Jahr zu Jahr. Aus diesem Grund sind Fachkräfte zur heutigen Zeit eines ihrer wichtigsten Güter. Seit dem Beginn des Lean Six Sigma, ein Managementsystem zur Prozessverbesserung und dem Supply Chain Management, wobei es um das Management der Lieferkette geht, steigt die Nachfrage der Betriebe, insbesondere in Unternehmen in der Material- und Lagerwirtschaft, stetig an. Damit diese Nachfrage gedeckt werden kann, benötigt es eine Vielzahl qualifizierter Mitarbeiter, die in diesem Segment tätig sind.

Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen sind dabei die gesuchten Qualifikationen der Betriebe. Sie sind hauptsächlich für die Planung, Steuerung, Abwicklung und das Management der Bereich der Material- und Lagerwirtschaft in Betrieben zuständig. Da es viele Unternehmen in dem Sektor gibt, öffnet diese Ausbildung Ihnen Möglichkeiten und den Zugang zu diversen interessanten Unternehmen, wie z.B. Industrie-, Handels-, Logistik-, und Speditionsbetrieben etc.

Wichtige Informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Mercedesstraße 7, 70372

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Kursinhalt • Wirtschaft • Sozialkunde • Tourenplanung • Güterverpackung • Güterversand und -transport • Güterbearbeitung und -kommissionierung • Güterlagerung und -einlagerung • Güterkontrolle • Produktivitätssteigerung eines Lagers • Lagertechnik • Warenmanagement und -kontrolle • Warenannahme • Logistikprozesse • Beschaffungslogistik • Sicherheit und Gesundheitsschutz • Maßnahmen zur Qualitätssicherung • Einsatz von Arbeitsmitteln (Flurförderfahrzeuge)

Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die bereits über Berufserfahrungen im Bereich der Lager- und Materiallogistik besitzen und ihr Wissen praktischer und theoretischer Art erweitern möchten. Außerdem bietet sich dieser Lehrgang auch für Auszubildende an, die neben Ihrer Ausbildung ihr Interesse ausweiten und vertiefen möchten, oder Unterstützung suchen. Unsere Dozenten unterstützen Sie so gut und weit es geht bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist bei der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Grundsätzlich sind keine spezifischen Voraussetzungen erforderlich. Jedoch sind Grundkenntnisse in der Logistik von Vorteil.

Optimale Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der IHK Handelskammer.

Die wichtigste Komponente in der Bildung ist der Mensch, nicht der Lehrinhalt. Jeder lernt auf eine andere Art und Weise am Besten. Ob durch Audio oder Visuell, wir sind Alle individuell. Um möglichst Alle Teilnehmer optimal zu lehren, ist unsere Bildungseinrichtung top ausgestattet. So ist für jeden Lerntyp ein Weg , um Wissen zu erlangen, dabei.

Nach der Informationsanfrage können Sie auf unserer Webseite die für Sie geeigneten Termine für das Seminar auswählen und sich im Anschluss anmelden. Danach erhalten Sie alle relevanten Informationen zum Seminar (Ablauf, Zeit, Ort).

Das Seminar wird berufsbegleitend angeboten. Je nach dem wie es Ihnen passt können Sie das für Sie geeignete Seminar auswählen und buchen.

Berufsbegleitend bedeutet, dass Sie nach Ihrer Arbeit bei uns dem Kurs teilnehmen können.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Lagerwirtschaft
  • Management
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist
  • Industrie
  • Materialwirtschaft
  • Gütermanagement
  • Beschaffungslogistik
  • Lagertechnik
  • Logistikprozesse
  • Tourenplanung
  • Warenmanagement
  • Wareneingang und -ausgang
  • Güterkommissionierung

Dozenten

Hajrudin Dendic

Hajrudin Dendic

Mitglied Prüfungsauschuss IHK Heilbronn-Franken für Ausbildereignungsp

Beschäftigt beim führenden Premiumfahrzeughersteller Fa. Porsche AG – Sicherheitsausschuss – Verantwortlicher Gefahrgutlager (Luftfracht, See und ADR) – Angehender Logistikmeister Mitglied Prüfungsauschuss IHK Heilbronn-Franken für Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Mitglied Prüfungsauschuss IHK Heilbronn-Franken für Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation Ausbilder für Flurförderfahrzeuge Gruppenleiter in der Fa. Allianz AG Ehemaliger Teamleiter des Logistikunternehmens Allied

Inhalte

Dieser Lehrgang ermöglicht Ihnen viele weitere Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt im Segment der Material- und Lagerwirtschaft. Industrie-, Handels-, Logistik-, und Speditionsunternehmen können bald Ihre zukünftigen Arbeitgeber sein. Daneben vertiefen Sie ihr logistisches Verständnis und sind optimal auf die Abschlussprüfung der IHK vorbereitet.

Die Anforderungen der Betriebe an die Qualifikation ihrer Mitarbeiter steigt von Jahr zu Jahr. Aus diesem Grund sind Fachkräfte zur heutigen Zeit eines ihrer wichtigsten Güter. Seit dem Beginn des Lean Six Sigma, ein Managementsystem zur Prozessverbesserung und dem Supply Chain Management, wobei es um das Management der Lieferkette geht, steigt die Nachfrage der Betriebe, insbesondere in Unternehmen in der Material- und Lagerwirtschaft, stetig an. Damit diese Nachfrage gedeckt werden kann, benötigt es eine Vielzahl qualifizierter Mitarbeiter, die in diesem Segment tätig sind. Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen sind dabei die gesuchten Qualifikationen der Betriebe. Sie sind hauptsächlich für die Planung, Steuerung, Abwicklung und das Management der Bereich der Material- und Lagerwirtschaft in Betrieben zuständig. Da es viele Unternehmen in dem Sektor gibt, öffnet diese Ausbildung Ihnen Möglichkeiten und den Zugang zu diversen interessanten Unternehmen, wie z.B. Industrie-, Handels-, Logistik-, und Speditionsbetrieben etc.

Fachkraft für Lagerlogistik bzw. Fachlagerist

832 € inkl. MwSt.