Fachplaner Energieeffizienz IngKH Paket - BAFA DENA

GeWeB Gesellschaft für Weiterbildung im Bauwesen GbR
Blended learning in Wiesbaden

2.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Blended
Ort Wiesbaden
Unterrichtsstunden 212h
Dauer nach Vereinbarung
Beginn nach Wahl
Virtueller Unterricht Ja
Präsenzprüfung Ja
  • Seminar
  • Blended
  • Wiesbaden
  • 212h
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
  • Beginn:
    nach Wahl
  • Virtueller Unterricht
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Der Lehrgang besteht aus 212 Lerneinheiten in Präsenz und E-Learning. Mit dem E-Learning-Teil des Kurses kann jederzeit begonnen werden. Der Präsenz-Teil ist für den Frühjahr 2016 vorgesehen.



Freischaltung für 1 Jahr!

Abschluss: anerkanntes Zertifikat



Mit erfolgreichem Abschluss: BAFA-Zertifizierung als Vor-Ort-Energiesparberater, Ausstellung des Energieausweises für Gebäude, Eintragung in die Marketingliste Fachplaner Energieeffizienz IngKH, Eintragung in die DENA-Expertenliste.
Zielgruppe: Architekten, Bauingenieure, Ingenieure der Versorgungstechnik (bitte Auflagen des BAFA beachten)

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Wiesbaden
Gustav-Stresemann-Ring 6, 65189, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Wiesbaden
Gustav-Stresemann-Ring 6, 65189, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Lehrgang erfüllt die Weiterbildungsanforderungen für den Eintragung in die Energie - Effizienz - Expertenliste. Sofern Sie nach § 21 EnEV die Grundvoraussetzung erfüllen, kann nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs die Eintragung in die Expertenliste erlangt werden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

An Hochschulabsolventen z.B. der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur, Maschinenbau, Hochbau, technische Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik, Physik, Bauphysik.

· Voraussetzungen

Hochschulabschluss (für andere Berufsgruppen bitte Auflagen des BAFA beachten) Praktische Kenntnisse

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Durch den großen Anteil an E-Learning eignet sich dieser Lehrgang besonders gut als arbeitsbegleitende Maßnahme.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

...und eine Mail mit Detailinfos von uns erhalten haben, rufen wir Sie gerne für eine ausführliche Beratung zu unseren Kursen und den entsprechenden Voraussetzungen an.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Energieausweis für Wohngebäude

C
Carl Wilhelm Clever
5.0 22.03.2012
Das Beste: Lehrstoff bis zum Überfluss, übersichtlich strukturiert, gut vermittelt. Sehr gute Eigen-Kontrolle über Test-Blöcke. Durch die sehr lange Verfügbarkeit des Lehrstoffes kein Lernen auf "Kurzzeit-Gedächtnis" sondern Wissen ist fundiert erarbeitbar und abrufbereit verfügbar. - Nie wieder kurze "Power-Kurse" auf Kurzzeit-Gedächtnis. -
Zu verbessern: Nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Energieausweis für Wohngebäude

C
Carl Wilhelm Clever
5.0 22.03.2012
Das Beste: Lehrstoff im Überfluß, gut vermittelt und klar durchstrukturiert. Sehr gute Eigenkontrolle durch Testblöcke. Duch die lange Verfügbarkeit der Kursinhalte kein "Lernen auf Kurzzeit-Gedächtnis", sondern Wissen wird dauerhaft abrufbar. Nie wieder "Power-Kurse" auf Kurzzeit-Gedächtnis.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Energiesparendes Bauen und Sanieren

T
Thilo Herrling
5.0 01.11.2013
Das Beste: Preis/Leistung ist sehr gut; freie Zeiteinteilung ist sehr gut; Inhalte sehr gut aufbereitet
Zu verbessern: -
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

BAFA-Vor-Ort-Berater
Eintrag in die dena-Energieeffizienz-Expertenliste
Energieeffizienten Gebäude
Energetische Bewertung von Gebäuden
Anlagentechnik
Energieeinsparberatung
Planungsleistungen für Gebäude
EnEV
Bauphysik
Fachplaner Energieeffizienz IngKH

Dozenten

Nils Schnittker
Nils Schnittker
EnEV, OWS

Themenkreis

Fachplaner für Energieeffizienz IngKH
(in Kooperation mit der Ingenieurakademie Hessen GmbH)

Der Lehrgang besteht aus 212 Lerneinheiten in Präsenz und E-Learning. Mit dem E-Learning-Teil des Kurses kann jederzeit begonnen werden. Der Präsenz-Teil ist für den Frühjahr 2016 vorgesehen.

Freischaltung für 1 Jahr!
Abschluss: anerkanntes Zertifikat

Der erfolgreiche Abschluss der Fortbildung zum Fachplaner Energieeffizienz IngKH qualifiziert Sie:

  • für die BAFA-Zertifizierung als Vor-Ort-Energiesparberater,
  • für die Eintragung in die DENA-Expertenliste
  • zur Ausstellung des Energieausweises für Gebäude,
  • für Planungsleistungen im Bereich Energieeffizienz und Wärmeschutz,
  • zur Eintragung in die Marketingliste Fachplaner Energieeffizienz IngKH (bei Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer Hessen).


Die Weiterbildungsreihe für Bauingenieure, Ingenieure der Versorgungstechnik und Architekten vermittelt grundlegend den sicheren Umgang mit der energetischen Bewertung von Gebäuden.

Um am Markt erfolgreich zu agieren, befähigt Sie die Fortbildung zum Fachplaner Energieeffizienz IngKH zur Umsetzung von technisch hochwertigen Planungsleistungen. Schwerpunkte des Seminarangebotes sind die Themenbereiche:

  • Bauphysik,
  • EnEV,
  • Anlagentechnik,
  • allgemeine Energieeinsparberatung sowie
  • Planung und Baubegleitung.

Anhand von realen Projektbeispielen und der energetischen Bewertung einer eigenen Fallstudie wird Ihnen ermöglicht, das theoretisch Erlernte zu festigen. Die Neuerungen der EnEV 2014 werden Ihnen von qualifizierten Referenten anschaulich vermittelt.


Der Lehrgang besteht aus 218 Unterrichtseinheiten: 100 h als E-Learning und 118 h als Präsenzseminare.

Die Präsenzseminare werden an 15 Tagen abgehalten. Es findet eine ausführliche Einführung in das E-Learning-System statt.

Ort:
IngKH Seminarraum 3. OG
Ingenieurkammer Hessen
Wiesbaden

Mit dem E-Learning-Teil kann jederzeit begonnen werden.

Bei Fragen zu diesem Kurs können Sie sich telefonisch sowohl direkt an GeWeB als auch an die Ingenieurakademie Hessen wenden.

Auch unsere Teilnehmer sind der Meinung: "Durch die lange Verfügbarkeit der Kursinhalte kein "Lernen auf Kurzzeit-Gedächtnis", sondern Wissen wird dauerhaft abrufbar." (Bewertung bei emagister.de)