FEM-Berechnungen von Composite-Strukturen inkl. softwaregestützte Simulation

Seminar

In Stade

1.550 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Stade

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Das Seminar befähigt Sie,
- die Struktur, den Aufbau eines FEM-Gleichungssystems, verschiedene Elementtypen, Integrationsverfahren sowie ausgewählte Spezialthemen im Bereich Composites zu kennen
- nichtlineare Probleme anhand vorhandener Gleichungslöser zu vergleichen und Vor- und Nachteile gegenüberzustellen
- bezüglich Faserverbundstrukturen gängige Versagenskriterien zu kennen und diese vergleichend abzuwägen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stade (Niedersachsen)
Karte ansehen
Airbus-Straße 6, 21684

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Ingenieure und Praktiker, Fachkräfte und Führungskräfte aus der CFK-Produktion, CFK-Verarbeitung oder Leichtbau sowie technische Projektleiter und technisch orientierte Fachkräfte mit Grundlagenkenntnissen der Technischen Mechanik und Faserverbundmechanik (Klassische Laminattheorie)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Berechnung des Tragwerks
  • Faserverbundwerkstoffe
  • Leichtbaumaterialien
  • FEM-Berechnung
  • Laminattheorie
  • Versagenskriterien kennen und abwägen
  • Nichtlinearitäten
  • Simulation
  • CFK
  • Faserverbundbauteile

Dozenten

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

wird noch bekannt gegeben

Inhalte

Inhalte des Seminars FEM-Berechnungen von Composite-Strukturen inkl. softwaregestützte Simulation

Tag 1 und 2: FEM-Berechnungen
FEM-Berechnungen von CFK-Leichtbaustrukturen: Ausgewählte DLR-Projektergebnisse zum Stand der Technik und Herausforderungen für die Zukunft
Zusammenfassung Mechanik
Zusammenfassung Laminattheorie
Einführung in die FEM (Beispiel eines gekoppelten Federsystems)
Kurze Herleitung FEM über Variationsrechnung
Aufbau des FEM-Gleichungssystems
Numerische Integration, reduzierte Integration
Elementtypen
Nichtlinearitäten Definitionen Dehnung (Ingenieurdehnung, Green-Lagrange) Geometrisch nichtlineares Verhalten Materialverhalten bei Faserverbundstrukturen Versagenskriterien Stabilitätsphänomene bei Faserverbundstrukturen Vergleich der Solver, Vorteile und Nachteile
Berücksichtigung von Querschubverzerrungen
Randeffekte Tag 3: Softwaregestützte Simulation
Möglichkeiten der FEM-Modellierung dünnwandiger Leichtbaustrukturen
Typen finiter Elemente zur Simulation dünnwandiger Leichtbaustrukturen Prinzipielle Annahmen Freiheitsgrade pro Knoten Elementformulierungen Klassische Laminattheorie
Homogenisierungsmethoden Prinzipielle Annahmen der Homogenisierung Arten von Randbedingungen Kleine vs. große Deformationen
Schädigungsmechanik Versagenskriterien Schadensfortschritt

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 15 Teilnehmer)

FEM-Berechnungen von Composite-Strukturen inkl. softwaregestützte Simulation

1.550 € zzgl. MwSt.