Management & Technologie Akademie GmbH

Finanzierbarkeit im Gesundheitswesen

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Göttingen
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Göttingen
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Das deutsche Gesundheitswesen und seine Akteure zu verstehen sind zentrale Anforderungen, die in den letzten Jahren immer wieder gestellt worden sind. Ist unser Gesundheitssystem noch auf lange Sicht finanzierbar? In diesem Seminar wird die komplexe Problematik mit ihren Konsequenzen für die Akteure im Gesundheitsmanagement und der Gesundheitspolitik dargestellt und erläutert.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fachkräfte der Gesundheitsberufe, Mitarbeiter aus Einkauf und Verwaltung von Gesundheitseinrichtungen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Finanzierung
Risikostrukturausgleich
Kostenexplosion
Kopfpauschale
Gesundheitsberufe
Vortrag
Gruppenarbeit
Wünsche
Vorabbefragung
Seminarunterlagen

Dozenten

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben
wird noch bekannt gegeben

Themenkreis

Inhalte des Seminars Finanzierbarkeit im Gesundheitswesen

Das Gesundheitssystem Zahlen und Fakten
Die Deutsche Sozialversicherung
Akteure im Gesundheitswesen
Probleme der Finanzierung Solidarische Finanzierung Demographische EntwicklungVorschläge zur Finanzierung Anhebung und Aufhebung der Versicherungspflichtgrenze Einführung einer Risikosteuer Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze Trennung in Grund-und Wahlleistungen Kopfpauschale Einführung eines Selbstbehaltes Kopfpauschale vs. Bürgerversicherung
Gesundheitspolitik und Gesundheitsreformen Nachkriegszeit bis 1974 1975 bis 1992: Zeit der Kostendämpfung 1992 bis heute: Wettbewerbsorientierte Strukturreformen
Der Gesundheitsfond
Risikostrukturausgleich (RSA) 1994 bis 2008 Seit 2008: morbiditätsorientierter RSA
Kostenexplosion im Gesundheitswesen

Zusätzliche Informationen

Teilnehmerzahl max. 12