Fitnessökonom/in (FH)

Diplom

Fernunterricht

2.940 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Diplom

  • Methodologie

    Fernunterricht

  • Dauer

    12 Monate

  • Credits

    42

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Beschreibung

Während ihres berufsbegleitenden Studiums kombinieren Sie allgemeines betriebswirtschaftliches Wissen mit den spezifischen Managementthemen der Fitnessbranche. Darüber hinaus werden folgende spezielle Inhalte behandelt: Gesundheitsmanagement, Marketingstrategien/-instrumente, Arbeitsrecht sowie Projektmanagement und Kommunikation.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung nicht möglich
nach WahlAnmeldung nicht möglich

Zu berücksichtigen

In 12 Monaten ans Fitness-Ziel: Mit dem Fernstudium „Fitnessökonom (FH)“ erwerben Sie einen Abschluss, der Sie dazu befähigt, die besonderen Anforderungen an Führungskräfte in der Fitnessbranche zu erfüllen. Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Fernstudiums sind Sie in der Lage, Fitness-, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen wirtschaftlich erfolgreich zu führen.

Zur Zielgruppe gehören Mitarbeiter aus verschiedenen Fitness- und Gesundheitsinstitutionen sowie Akademiker und Sportler, die eine professionelle Karriere im Fitnessmanagement anstreben.

Für die Hochschulweiterbildung "Fitnessökonom (FH)" wird die allgemeine (Fach-) Hochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss vorausgesetzt. Zudem können Sie aber auch eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/-in) oder eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nachweisen.

Hochschulzeugnis

Die angebotenen Fernstudiengänge der "IST-Hochschule für Management" kombinieren eine hohe wissenschaftliche Qualität mit großer Flexibilität und einem ausgeprägten Praxisbezug.

Die Studiengebühren für diese Hochschulweiterbildung liegen bei 245 Euro pro Monat, bei 12 Monaten insgesamt 2.940 Euro.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • BWL und Marketing
  • Team- und Personalmanagement
  • Buchhaltung
  • Fitnesswissenschaft
  • Event- und Projektmanagement
  • Fitnessmanagement
  • Kundenmanagement
  • Recht
  • Fitnessökonomie
  • Gesundheitsmanagement
  • Kommunikation

Dozenten

Gerhard Nowak

Gerhard Nowak

Sportwissenschaften

Prof. Dr. Gerhard Nowak absolvierte als Stipendiat der Konrad-Adenauer Stiftung das Diplom-Studium „Sportwissenschaften“ an der Deutschen Sporthochschule Köln von 1984 bis 1988 mit Schwerpunkt Sportpublizistik. In diesem Fach promovierte er an derselben Universität. Seine Doktorarbeit (2008) beschäftigte sich mit der Schnittstelle zwischen Sportpublizistik und Sportökonomie, in dem er der Frage nachging, wie über „ökonomische Themen des Sports“ in deutschen Tageszeitungen berichtet wird. Seit 2001 ist Prof. Dr. Nowak Mitglied im nationalen Arbeitskreis „Sportökonomie“.

Inhalte

Die Weiterbildung „Fitnessökonom (FH)“ wird in Form des staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterrichts angeboten. Neben Online-Vorlesungen oder Online-Tutorien gibt es für ausgewählte Module Präsenzphasen, in denen Praxiswissen vermittelt wird und ein Austausch mit Kommilitonen und Dozenten möglich ist. Die Prüfungen können an verschiedenen Terminen absolviert werden. Als Prüfungsorte stehen Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München und St. Gallen in der Schweiz zur Auswahl. Mit Abschluss des Hochschulzertifikats erhalten Sie 42 European Credit Points.

Die Weiterbildung „Fitnessökonom (FH)“ startet im April und Oktober und dauert 12 Monate.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Fitnessökonom/in (FH)

2.940 € inkl. MwSt.