Kurs derzeit nicht verfügbar

Fortbildung für elektrotechnisch unterwiesene Personen nach DGUV V1

Seminar

In Bonn ()

449 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Inhouse

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Als elektrotechnischer Laie gemäß DGUV V3 befindet man sich schnell in der Situation, auch kleinere elektrotechnische Aufgaben auszuführen ohne sich über die Gefahren bewusst zu sein und die rechtlichen Konsequenzen zu kennen.

Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, ist es wichtig die Änderung der DIN Norm und den notwendigen Regelwerken zu kennen und sich zu informieren.
Im Rahmen des Seminars frischen die Teilnehmer vormittags ihr Fachwissen auf und sind danach in der Lage Gefährdungen zu erkennen und Schutzmaßnahmen zur Unfallverhütung zu ergreifen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • FB EUP.pdf

Hinweise zu diesem Kurs

Die Veranstaltung richtet sich an elektrotechnisch unterwiesene Personen, die ihrer Nachweispflicht nachkommen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • EUP
  • Spannung
  • Fortbildung
  • Unterwiesene Person
  • DGUV Vorschrift 3
  • Betriebsmesstechnik
  • Ladung
  • Strom
  • Sicherheitsregeln
  • Wirkung von Strom

Dozenten

Dipl. Sicherheitsingenieur Uwe Dünkel

Dipl. Sicherheitsingenieur Uwe Dünkel

FM Safety, Düsseldorf

Ulrich Knoop

Ulrich Knoop

Eletrotechnik

Uwe Werz

Uwe Werz

Sachverständiger für Lagerlogistik

Inhalte

Die Teilnehmer, die auch für die Prüfung der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel zuständig sind, können optional nachmittags ihr praktisches Fachwissen zum Messen aktualisieren und praktische Tipps für den betrieblichen Alltag mitnehmen.

Nur Vormittag: 290,- Euro zzgl. MwSt.
Kompletter Tag: 449,- Euro zzgl. MwSt.

Themenschwerpunkte

Vormittags

  • Ladung, Strom, Potenzial und Spannung
  • Elektrischer Widerstand und Leitwert
  • Einfacher Stromkreis und einfache Widerstandsschaltungen
  • Richtiger Umgang mit allgemeiner Betriebsmesstechnik
  • Wirkung des elektrischen Stroms auf den Menschen
  • Unfälle durch elektrischen Strom
  • DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A3)
  • Elektrische Anlagen und Betriebsmittel
  • Die fünf Sicherheitsregeln

Nachmittags

  • Praktische Messübungen mit Multimeter, Spannungsprüfer und Stromzange


Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Fortbildung für elektrotechnisch unterwiesene Personen nach DGUV V1

449 € zzgl. MwSt.