Fortbildung für Entsorgungsfachbetriebe mit dem Schwerpunkt: Rechtliche und technische Veränderungen in der Entsorgungsbranche

Seminar

In Offenbach am Main

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Offenbach am main

  • Beginn

    September

Dieses Seminar ist ein „Husarenritt“ durch die für die Entsorger relevanten Rechtsgebiete und richtet sich an Leitungs- und Aufsichtspersonal. Hierbei sollen die aktuellen Entwicklungen der jeweiligen Gebiete vermittelt werden, d.h. die Grundlagen der jeweiligen Rechtsgebiete.

Insgesamt bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Veränderungen, die für die Betriebe einschlägig sind sowie über die zu ergreifenden Maßnahmen. Hierbei sind natürlich das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) sowie die neue Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) Thema. Darüber hinaus werden jedoch auch aktuelle Haftungsfragen, Neues aus dem Gefahrgutrecht, Fragen der Anlagenzulassung, die novellierte Gefahrstoffverordnung und akteulle Entwicklungen im Reverse-Charge-Verfahren besprochen.

Ziel ist es, das Leitungs- und Aufsichtspersonal in die Lage zu versetzen die aktuellen rechtlichen Entwicklungen zu erkennen und betriebliche Lösungsmöglichkeiten zu intentifizieren.

Ob es sich um neue Fähigkeiten oder praktische Erkenntnisse handelt, erwartet Sie auf Emagister zahlreiche Möglichkeiten, um weiter zu wachsen.
Um mehr über den Kurs zu erfahren, klicken Sie bitte auf "Weitere Informationen anfragen“.
Emagister wartet auf Sie!

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Offenbach am Main (Hessen)
Karte ansehen
Frankfurter Str. 48, 63065

Beginn

SeptemberAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
14 Jahre bei Emagister

Themen

  • Abfallwirtschaft
  • Entsorgung
  • Abfall
  • Abfallentsorgung
  • Abfallmanagement
  • Entsorgungskette
  • Abfällen
  • Abfallhierarchie
  • Abfallverbände
  • Entsorgung von Gefahrstoffen

Inhalte

Staatlich anerkannte Aufrechterhaltung der Fachkunde für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben (§ 9 EfbV) sowie von Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern (§ 3 AbfAEV) und zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Abfallbeauftragte (§ 9 AbfBeauftrV)

Beschreibung:
Bundesweit staatlich anerkanntes zweitägiges Aufbauseminar i.S.d. Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe (EfbV) sowie von Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern (AbfAEV) Gemäß der Verordnung für Entsorgungsfachbetriebe (§ 11 EfbV) müssen sich die mit der Leitung und Beaufsichtigung von Entsorgungsfachbetrieben betrauten Personen zum Erhalt ihrer Fachkunde mindestens alle zwei Jahre fortbilden. Für den Erhalt der abfallrechtlichen Beförderungserlaubnis (bisher Tansportgenehmigung) ist gemäß Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) mindestens alle drei Jahre eine Fortbildung erforderlich.

Inhalte:
  • aktuelle Entwicklungen im europäischen Abfallrecht
  • das deutsche Abfallrecht - ein systematischer Überblick
  • Begriffsdefinitionen
  • das untergesetzliche Regelwerk
  • das Anlagenzulassungsrecht
  • sonstige abfallrelevante Umweltvorschriften
  • strafrechtliche Neuerungen


Rufen Sie das Bildungszentrum an

Fortbildung für Entsorgungsfachbetriebe mit dem Schwerpunkt: Rechtliche und technische Veränderungen in der Entsorgungsbranche

Preis auf Anfrage