Kurs derzeit nicht verfügbar

Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte

Seminar

In Köln ()

0 €

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Staatlich anerkannter Lehrgang zum Erhalt der Fachkunde im Sinne §9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit §7 Nr. 2 der 5. BImSchV

Alle zwei Jahre muss der Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte zum Erhalt seiner Fachkunde eine Fortbildung besuchen. Mit der Teilnahme an diesem Seminar wird der Verpflichtung im Sinne § 9 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV nachgekommen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • FB Immi Störfall.pdf

Hinweise zu diesem Kurs

Die Veranstaltung richtet sich Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz und Störfall, Umweltauditoren und sonstige Umweltbeauftragte, die ihr Fachwissen auf den aktuellen Stand bringen möchten.

Grundlagenwissen aus dem Grundlehrgang

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Immissionsschutz
  • Immissionsschutzbeauftragter (m/w)
  • Umweltschutz
  • Überwachungspflicht
  • TA Luft - Novellierung 2017
  • Genehmigungsmanagement
  • Gesetzliche Überwachungspflicht
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Vorbeugender Brand- und Explosionsschutz
  • Neue Rechtssprechung

Dozenten

Dr. Andreas Kersting

Dr. Andreas Kersting

Umweltrecht

Prof. Dr. Christian Jochum

Prof. Dr. Christian Jochum

Anlagensicherheit

Ulrich Knoop

Ulrich Knoop

Eletrotechnik

Inhalte

Themenschwerpunkte
  • Die gesetzliche Überwachungspflicht des Immissionsschutz-/Störfallbeauftragten
  • Genehmigungsmanagement: was tun bei Klagen von Nachbarn und Umweltverbänden?
  • Neue Rechtsprechung des EuGH zur Abstandsregelung im Genehmigungsverfahren
  • TA Luft - Novellierung 2017
  • Vorbeugender Brand- und Explosionsschutz von Anlagen im Betrieb
  • Aktuelle Entwicklungen im Störfallrecht und die Novelle der Seveso III Richtlinie

Lehrgangszeiten
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz und mit drei Punkten im Bereich Umweltschutz bewertet.

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt
von 15% ab der dritten Anmeldung

Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte

0 €