Gamedesign

In Berlin, München und Düsseldorf

15.576 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Dauer

    4 Semesters

Beschreibung

Der Masterstudiengang stellt eine Erweiterung und Vertiefung der Inhalte des Studiengangs Gamedesign (B.Sc.) als konsequente Weiterentwicklung der Ansprüche des Wettbewerbes durch andere Hochschulen sowie des Arbeitsmarktes in der Medienwirtschaft, insbesondere der Spieleindustrie dar.
Gerichtet an: Bachelor- oder Diplomabschluss

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Franklinstr. 28-29, D10587

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Werdener Str. 4, 40227

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Claudius-Keller-Straße 7, 81669

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Der Masterstudiengang Gamedesign richtet sich an qualifizierte Absolventen mit Bachelor- oder Diplomabschluss in einem künstlerischen oder wissenschaftlich ausgerichteten Medienstudiengang. Um den Anforderungen von Studium und Beruf gerecht zu werden, sollten Sie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, strukturiertem Denken, Kreativität und Logik mitbringen.

wird sich ein Mitarbeiter der Studienberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um noch offene Fragen zu klären und bei Interesse mit Ihnen einen Termin für die Informationsveranstaltung und ein Gespräch zu vereinbaren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Producing
  • Forschung

Dozenten

XXXX XXXX

XXXX XXXX

XXXX

Inhalte

Studieninhalte

Gamedesigner arbeiten interdisziplinär als Produzenten und Entwickler für einfache bis hochkomplexe Computerspiele und sonstige virtuelle Welten. Die Anforderungen an Projektleiter in den Studios sind hoch, sie müssen sowohl den kreativen, konzeptionellen, programmiertechnischen und gestalterischen Teil einer Spieleentwicklung als auch die ökonomischen Aspekte wie die Einhaltung von Milestones und Deadlines im Hinblick auf effektives Zeitmanagement koordinieren und verantworten. Dazu benötigen sie insbesondere umfassende Sachkenntnisse und Kompetenzen in allen Bereichen der Spieleentwicklung.

Das weiterführende Studium Gamedesign (M.A.) ist ein Vollzeit-Präsenzstudiengang mit einem Umfang von vier Semestern. Er vermittelt umfangreiche Führungs- sowie vertiefte Fachkompetenzen in den Bereichen Producing, Gamedesign, Informationstechnologie und Forschung. Die interdisziplinäre Lehrform des Fachgebietes verbindet praktischen und theoretischen Unterricht sinnvoll miteinander. Ziel des Masterstudiums ist es, sowohl den Bereich der technologischen Forschung, Analyse und Konzept, der Reflektion und ihrer Anwendung sowie die kreativ-gestalterische und die medienökonomische Seite des Berufs- und Studieninhaltes gleichwertig abzubilden.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Masterstudiengang Gamedesign richtet sich an qualifizierte Absolventen mit Bachelor- oder Diplomabschluss in einem künstlerischen oder wissenschaftlich ausgerichteten Medienstudiengang. Um den Anforderungen von Studium und Beruf gerecht zu werden, sollten Sie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, strukturiertem Denken, Kreativität und Logik mitbringen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 649,00 € monatliche Studiengebühr zzgl. einmalig Immatrikulationsgebühr i.H.v. 590,00 € sowie 1.050,00 € Master-Prüfungsgebühr.
Maximale Teilnehmerzahl: 18

Gamedesign

15.576 € zzgl. MwSt.