Es sind noch wenige Plätze frei!

Gefahrstoffbeauftragter – Fachkunde nach GefStoffV

In Bochum

740 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Bochum

  • Unterrichtsstunden

    20h

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Die Beschreibung des Kurses, sowie wichtige Informationen zu der komfakt-Ausbildung erhalten Sie unter der Rubrik "weitere Informationen"

Wichtige informationen

Dokumente

  • Gefahrstoffbeauftragter_Februar_15.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bochum (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Herner Straße 299, 44809

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

In diesem Kurs lernen Sie alles Notwendige, um als Gefahrstoffbeauftragter zu arbeiten. Siehe weitere Infos!

Fasi Fach- und Führungskräfte Sicherheitsbeauftragte Betriebsleiter Technische Leiter Produktionspersonal

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als Gefahrstoffbeauftragter

Die Vorteile als komfakt - Kunde, sowie wichtige Informationen zu der komfakt-Ausbildung können Sie unter der Rubrik "weitere Infos" lesen.

Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden nach Eingang Ihrer Anfrage per E-Mail oder Telefon.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Arbeitsschutz
  • Arbeitssicherheit
  • Gesundheitsschutz

Dozenten

Dozenten  KSI Bochum

Dozenten KSI Bochum

EDV, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Themenkreis

Seminarinhalte

Theoretische Schulung

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Verantwortung und Haftung
  • Chemikaliengesetz und Gefahrstoffverordnung
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Einstufungen und Kennzeichnungen
  • Substitution und Lagerung
  • Betriebsanweisungen und Sicherheitsdatenblatt
  • Innerbetrieblicher Transport
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Lagerung/Zusammenlagerung von Gefahrstoffen
  • Verhalten bei Unfällen

Praktische Schulung

  • Praxisbeispiele
  • Erfahrungsaustausch

Zusätzliche Informationen


Die Gefahrstoffverordnung überträgt dem Unternehmer umfangreiche Anforderungen beim Umgang mit gefährlichen Stoffen. Der Unternehmer ist beispielsweise verpflichtet, die mit der Arbeit verbundene Gefährdung zu erfassen und zu beurteilen. Dafür verlangt die Gefahrstoffverordnung den Einsatz von fachkundigen Personen, zum Beispiel dem Gefahrstoffbeauftragten. Um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu gewährleisten und den gesetzlichen Auflagen gerecht zu werden, sind Kenntnisse über die Gefahrstoffe notwendig. In dem Seminar „Gefahrstoffbeauftragter – Fachkunde nach GefStoffV“ erhält der Teilnehmer einen fundierten Überblick über die Rechtslage und Regeln zum Umgang mit Gefahrstoffen. Innerhalb des Seminars „Gefahrstoffbeauftragter – Fachkunde nach GefStoffV“ werden den Teilnehmern Wissenswertes zum sicheren Umgang mit Gefahrstoffen bei der Lagerung und dem innerbetrieblichen Transport vermittelt, sowie der Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und brennbaren Flüssigkeiten.

Die komfakt-Wissensvermittler sind thematisch breit aufgestellt. Es werden Schulungen und FortNach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als Gefahrstoffbeauftragter eiterführung, Befähigung zu verschiedenen Prüfertätigkeiten, sowie Befähigung zum Fahren von Gabelstaplern, Hubarbeitsbühnen und Kränen angeboten. Dabei möchte komfakt den Zuhörer zum Miterleber werden lassen. Das Ziel von komfakt Training UG ist die nachhaltige Wissensvermittlung, in der Kompetenzen und Fakten teilnehmergerecht aufgearbeitet und praxisnah vermittelt werden. Es wird in intensiven und überschaubaren Lerngruppen gearbeitet, in denen die Dozenten gekonnt Theorie und Praxis miteinander verknüpfen. Das komfakt Schulungs- und Fortbildungsprogramm liefert einen hohen Grad an Flexibilität und Vielseitigkeit. Die Seminarteilnehmer erhalten einen ungetrübten und transparenten Überblick über die Fortbildungsmöglichkeiten bei komfakt Training UG und können je nach Bedarf einen sinnbehafteten Lernweg gehen.


740 € zzgl. MwSt.