Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft

Geldwerte Vorteile - Aktuelle Entwicklungen und Tendenzen

Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die 'Welt' der geldwerten Vorteile und die in der Praxis immer wieder auftretenden Zweifelsfragen. Die systematische Darstellung der verschiedenen Bewertungsvorschriften hilft, die oftmals nur schwer durchschaubare, von kasuistischen Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen geprägte Materie prüfungssicher umzusetzen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Die zutreffende steuerliche Behandlung geldwerter Vorteile ist für Arbeitgeber wie Arbeitnehmer gleichermaßen von Wichtigkeit. Zu groß sind die steuerlichen Folgen, die sich aus einer unzutreffenden rechtlichen Behandlung möglicherweise ergeben. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die „Welt“ der geldwerten Vorteile und die in der Praxis immer wieder auftretenden Zweifelsfragen. Die systematische Darstellung der verschiedenen Bewertungsvorschriften hilft, die oftmals nur schwer durchschaubare, von kasuistischen Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen geprägte Materie prüfungssicher umzusetzen.

Gliederung
1. Zweifelsfragen zur Pauschalierung der Einkommensteuer auf
Sachzuwendungen (§ 37b EStG)

2. Anwendung der Bewertungsvorschriften

2.1 Rabatt-Freibetrag

2.2 Einzelbewertung von Sachbezügen

2.3 Amtliche Sachbezugswerte

2.4 Durchschnittswerte

3. Firmenwagengestellung
(die neuen Nichtanwendungserlasse der Finanzverwaltung)

4. Zinsgünstige Darlehensgewährung (die aktuelle Verwaltungspraxis)

5. Gutscheine in der Rechtsprechung des BFH

6. Maßnahmen zur Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber

7. Förderung von Mitarbeiterkapitalbeteiligungen ab 2009

8. Telekommunikation (steuerfreie Vorteilsgewährung und
Pauschalbesteuerung)

9. Mahlzeitengestellung

9.1 Arbeitstägliche Mahlzeiten und Essenmarken

9.2 Mahlzeiten aus besonderem Anlass (Arbeitsessen)

9.3 Mahlzeiten bei Auswärtstätigkeit oder doppelter Haushaltsführung

9.4 Teilnahme von Arbeitnehmern an Geschäftsfreundebewirtung

10. Betriebsveranstaltungen

11. Reisekosten (einschl. steuerfreier Arbeitgebererstattung)

11.1 Neuabgrenzung regelmäßige Arbeitsstätte zu Auswärtstätigkeiten

11.2 Sonstige Folgerungen aus der aktuellen Rechtsprechung des BFH

11.3 Saldierung von Reisekosten

12. Doppelte Haushaltsführung (neue BFH-Rechtsprechung)

13. Aktuelle Gesetzesänderungen, Rechtsprechung und
Verwaltungsanweisungen

Zur Zeit leider keine aktuellen Termine für dieses Seminar!


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen