Geprüfte/r Fachkauffrau/-mann für Einkauf und Logistik IHK

In Frankfurt Am Main

2.695 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Dauer

    33 Tage

Beschreibung

Sie profitieren von den Praxistipps erfahrener Einkaufs- und Logistikexperten, die Ihnen Methoden, Tools und Prozesse vermitteln.  Sie stellen Ihr im Lehrgang erworbenes Wissen in der bundeseinheitlichen IHK-Prüfung unter Beweis und sichern sich zudem eine internationale Zertifizierung. Sie nutzen diese anerkannte Aufstiegsqualifizierung, um Ihre berufliche Laufbahn in Einkauf und Logistik nachhaltig zu fördern. Sie bauen sich ein einmaliges Netzwerk im Dialog mit anderen Fachkräften in Einkauf und Logistik auf.
Gerichtet an: Der Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter/-innen und Fachkräfte aus Einkauf und Logistik

Einrichtungen

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Friedrichstraße 10-12, 60323

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Einkauf
  • Logistik
  • Fachkaufmann für Einkauf und Logistik
  • Ihk

Dozenten

Referententeam

Referententeam

Fachkauffrau/-mann

Inhalte

Modul 1:
Einführung in Einkauf und Logistik sowie betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen (6 Tage)

  • Einführung, Organisation des Lehrgangs sowie Lern- und Arbeitsmethodik
  • Materialwirtschaft, volks- und betriebswirtschaftliche Größen
  • Einkaufspolitik, Einkaufsmarketing und Einkaufsorganisation
  • Grundlagen, Aufgaben und Einsatzgebiete der Logistik
  • Lagerwirtschaft und Transportwirtschaft
  • Qualitätsmanagement

Modul 2:
Rechtliche Gestaltung in Einkauf und Logistik (3 Tage)

  • Rechtsgrundlagen im Einkauf und in der Logistik
  • Öffentliches Recht und Privatrecht
  • Kaufmann im Rechtsverkehr
  • Vertragsrecht
  • Vertrags- und Leistungsstörungen sowie Pflichtverletzungen
  • Elektronischer Geschäftsverkehr


Modul 3:
Disposition sowie Informations- und Kommunikationstechniken (3 Tage)

  • Planung und Steuerung
  • Prozessorientierte Disposition
  • Durchlaufzeitenberechnung
  • Prozesstabellenerstellung und -berechnung zur Bedarfsermittlung
  • Disposition und Dispositionsverfahren
  • Informations- und Kommunikationstechniken


Modul 4:
Kostenrechnung und Controlling (3 Tage)

  • Grundlagen der Kostenrechnung
  • Ablauf der Kostenrechnung Kostenrechnungssysteme
  • Grundlagen des Controllings
  • Einkaufscontrolling
  • Logistikcontrolling
  • Strategische Analysen der logistischen Kette

Modul 5:
Einkauf als handlungsspezifische Qualifikation (Teil I) (3 Tage)

  • Einkaufsstrategien
  • Beschaffungsmarketing und Beschaffungsmarktforschung (BMF)
  • Einkaufsvorbereitung und Einkaufsabwicklung
  • Preis- und Wertanalyse
  • Preisklauseln
  • Spezielle Einkaufsverträge


Modul 6:
Einkauf als handlungsspezifische Qualifikation (Teil II) sowie Logistik als handlungsspezifische Qualifikation (6 Tage)

  • Einkauf von Investitionsgütern und Dienstleistungen
  • Facility-Management und Outsourcing
  • Importgeschäft und Transportverträge
  • Einkaufsverhandlungen
  • Wareneingang, Warenannahme und Qualitätsprüfung
  • Lagerlogistik, Rechnungssysteme im Lager und Bestandscontrolling
  • Transportlogistik und Transportsysteme
  • Abfallwirtschaft und Entsorgung (Retrologistik)



Modul 7:
Personalführung, Team- und Projektmanagement (3 Tage)

  • Unternehmensziele und Unternehmensorganisation
  • Unternehmensführung
  • Moderation von Gesprächen und Besprechungen
  • Teammanagement
  • Projektmanagement
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen

Zusätzliches Modul:
Optionale Prüfungsvorbereitung (Repetition) (6 Tage)

  • Vorstellung Prüfungsorganisation und -ablauf
  • Wiederholung und Zusammenfassung spezifischer Lehrgangsinhalte
  • Übung und Vorbereitung auf die abschließende IHK-Prüfung

Dieses optionale Modul können Sie zusätzlich buchen und kostet 895 Euro plus MwSt.

Prüfung:

Schriftliche Prüfung: 22./23. April 2013

Mündliche Prüfung: voraussichtlich Juni/Juli 2013

Die Prüfungsgebühr beträgt 425 Euro und wird von der jeweiligen Industrie- und Handelskammer (IHK) erhoben.

Zulassungsbedingungen

Um zur IHK-Prüfung zugelassen zu werden, muss eines der folgenden drei Kriterien erfüllt sein:

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik oder

3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik.

2.695 € MwSt.-frei