Geprüfte/r Immobilientechniker/in (EBZ)

Kurs

In Bochum

2.700 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivkurs

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Bochum

  • Dauer

    4 Monate

Beim Berufsbild Bautechniker können wir bereits heute von Fachkräftemangel sprechen. Es gibt inzwischen einen ausgeprägten Wettbewerb um talentierte und gut ausgebildete Fachleute. Offene Stellen sind über den Arbeitsmarkt kaum noch zu besetzen. Und die Situation wird sich durch die demografische Entwicklung zukünftig verstärken.
Nichts liegt da näher als die Vakanzen mit eigens ausgebildeten Mitarbeitern zu schließen. Technisch versierte Immobilienkaufleute, Immobilienfachwirte, Handwerker und Hausmeister mit Entwicklungspotential sollen für eine qualifizierte Tätigkeit als Immobilientechniker in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen weiterentwickelt werden. Die Teilnehmer erlenen dabei technische, energetische und rechtliche Bedingungen der Instandhaltung und Modernisierung von Wohnimmobilien.

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bochum (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Springorumallee 20, 44795

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

• Energetische, bautechnische und baurechtliche Fragestellungen werden in der Fortbildung intensiv bearbeitet und mit Hilfestellungen für die Praxis verknüpft. • Sie erlenen Kommunikations- und Verhandlungstechniken für die Gespräche mit Kollegen, Mietern und Fremdfirmen. • Die Einbindung wohnungswirtschaftlicher und mietrechtlicher Themen unterstützt Sie beim „Blick über den Tellerrand“. • Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung werden Sie für Immobilienunternehmen zu unverzichtbaren Mitarbeitern und schließen die Fachkräftelücke. • Mit der Abschlussprüfung bearbeiten Sie konkrete Problemstellungen aus Ihrer beruflichen Praxis und werden bei der Lösungsfindung intensiv betreut und unterstützt.

• Facility Manager/ Objektbetreuer • Handwerker/ Handwerksmeister • Hausmeister • Immobilienbewerter und -sachverständige

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Immobilien
  • Immobilienverwaltung
  • Immobilienmanagement

Dozenten

Diverse Diverse

Diverse Diverse

Immobilienwirtschaft

Inhalte

Beim Berufsbild Bautechniker können wir bereits heute von Fachkräftemangel sprechen. Es gibt inzwischen einen ausgeprägten Wettbewerb um talentierte und gut ausgebildete Fachleute. Offene Stellen sind über den Arbeitsmarkt kaum noch zu besetzen. Und die Situation wird sich durch die demografische Entwicklung zukünftig verstärken.
Nichts liegt da näher als die Vakanzen mit eigens ausgebildeten Mitarbeitern zu schließen. Technisch versierte Immobilienkaufleute, Immobilienfachwirte, Handwerker und Hausmeister mit Entwicklungspotential sollen für eine qualifizierte Tätigkeit als Immobilientechniker in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen weiterentwickelt werden. Die Teilnehmer erlenen dabei technische, energetische und rechtliche Bedingungen der Instandhaltung und Modernisierung von Wohnimmobilien.

Geprüfte/r Immobilientechniker/in (EBZ)

2.700 € MwSt.-frei