AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

      Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) berufsbegleitend

      AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
      In Rostock

      3.950 
      MwSt.-frei
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      381 8... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie IHK berufsbegleitend
      Niveau Mittelstufe
      Ort Rostock
      Unterrichtsstunden 568h
      Dauer 22 Monate
      • IHK berufsbegleitend
      • Mittelstufe
      • Rostock
      • 568h
      • Dauer:
        22 Monate
      Beschreibung

      Die Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten des Handels und der Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Wirtschaftsfachwirte sind als "Allrounder" in allen Branchen und Bereichen einsetzbar und haben deshalb gute Karrierechancen.
      Gerichtet an: Fachkräfte, die eine umfassende berufliche Qualifikation anstreben, ohne sich zu sehr spezialisieren zu wollen.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Rostock
      Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Rostock
      Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Ihr Ziel ist es das wir Sie entsprechend der Vorgaben auf die Prüfung bei der IHK zu Rostock vorbereiten und Sie am Ende den Titel "Gepr. Wirtschaftsfachwirt (IHK)" erhalten.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Diese Weiterbildung richtet sich an alle interessierten Personen welche die o.g. Voraussetzungen erfüllen. Bitte sprechen Sie uns an damit wir individuell auf Ihre Fragen eingehen können.

      · Voraussetzungen

      Zur Prüfung in der Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikation" ist zuzulassen: 1.) wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischenoder verwaltenden Ausbildungsberuf oder 2.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine...

      · Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

      Wir bieten unseren Kunden den bestmöglichen Service und entwickeln bedarfsgerechte Kurse und Weiterbildungen. Sprechen Sie uns dazu einfach an. Wir sind für Sie da.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Wir setzen uns umgehend nach Anforderung mit Ihnen in Verbindung. Gern können wir dann weitere Details besprechen. Wir freuen uns auf Sie.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Volks- und Betriebswirtschaft
      Recht und Steuern
      Unternehmensführung
      Rechnungswesen
      Betriebliches Management
      Investition
      Finanzierung
      Betriebliches Rechnungswesen
      Controlling
      Logistik
      Marketing
      Vertriebsmarketing
      Führung

      Dozenten

      Diverse Dozenten Divese Dozenten
      Diverse Dozenten Divese Dozenten
      Diverse Dozenten

      Themenkreis

      Der Wirtschaftsfachwirt ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten des Handels, der Industrie und der Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Er ist damit Generalist und somit in allen Branchen einsetzbar. Den Teilnehmern wird ein vertieftes Verständnis für alle wichtigen Bereiche der Betriebswirtschaft vermittelt, um sie für Positionen im mittleren Management zu qualifizieren.

      Inhalte

      Teil 1

      - Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre
      - Rechnungswesen
      - Recht und Steuern
      - Unternehmensführung

      Teil 2

      - Betriebliches Management
      - Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen, Controlling
      - Logistik
      - Marketing und Vertrieb
      - Führung und Zusammenarbeit


      Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung vor der IHK

      Zur Prüfung in der Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikation" ist zuzulassen:

      1.) wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder

      2.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder

      3.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder

      4.) eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

      Zur Prüfung der Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

      1.) die abgelegte Prüfung der Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und

      2.) mindestens ein Jahr bzw. ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nummer 1 - 4 genannten Fällen

      Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich abgelegt sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines geprüften Wirtschaftsfachwirtes haben.

      Die Zulassungsvoraussetzungen müssen nicht zum Beginn des Lehrgangs, sondern zum Zeitpunkt der ersten Prüfungen erfüllt sein.

      Organisation

      Umfang: 640 Unterrichtsstunden

      Zeitraum: 12.08.2019 – 28.04.2021

      Zeitplanung: Montag und Mittwoch von 17:00 – 21:00 Uhr, manchmal Samstag 8:00 – 15:00 Uhr.

      Ort: AFZ GmbH, Alter Hafen Süd 334, 18069 Rostock

      Kosten

      3.950,00 €, inkl. Prüfungstraining, zzgl. Prüfungsgebühren der IHK

      Abschluss

      IHK-Zeugnis


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen