Sparen Sie 13%
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Geprüfter/-e Tourismusfachwirt/-in IHK mit Ausbilderschein

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
In Rostock

3.450 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Rostock
Unterrichtsstunden 550h
Dauer 2 Jahre
  • IHK berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 550h
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Tourismusfachwirt/-innen (IHK) nehmen eigenverantwortlich Führungsaufgaben im touristischen Dienstleistungsbereich wahr. Sie kennen den wirtschaftlichen Rahmen, die Entwicklungen des Marktes und gestalten ziel- und dienstleistungsorientiert die zukünftigen Entwicklungen der Branche.
Gerichtet an: Fachkräfte aus der Tourismuswirtschaft, die einen beruflichen Aufstieg anstreben

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Alter Hafen Süd 334, 18069

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Ziele dieses Kurses entnehmen Sie bitte der obigen Beschreibung. Bei Fragen sind wir gern für Sie da.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Teilnehmerkreis ist aus der obigen Beschreibung ersichtlich. Bei Fragen sind wir gern für Sie da. Herzliche Grüße

· Voraussetzungen

Zum Prüfung ist zugelassen, wer 1.) einen Berufsabschluss in der Tourismuswirtschaft und danach eine mind. einjährige Berufspraxis oder 2.) einen kaufmännisch oder verwaltenden Berufsabschluss und danach eine mind. zweijährige Berufspraxis oder 3.) einen anerkannten Berufsabschluss und dananch eine mind. dreijährige Berufspraxis oder 4.) eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist. Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zur Tourismuswirtschaft haben.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir bestehen bereits seit über 26 Jahren am Bildungsmarkt und können auf langjähriges Know-How zurückgreifen. Dabei steht der Kunde an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst davon.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem Sie Informationen angefordert haben setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Gern sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Tourismus-Marketing
Tourismusmanagement
Kommunikation
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Unternehmensführung
Betriebswirtschaftliches Wissen
Gestaltung von Marketingprozessen
Qualitätsmanagement
Personalführung
Leistungserstellung im Tourismus
Fachwirt

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten

Themenkreis

Kurzbeschreibung:

Die Bereiche der Tourismuswirtschaft sind in ihren unterschiedlichen fachlichen und organisatorischen Ausprägungen eine stetig wachsende und hoch moderne Dienstleistungsbranche. Hierfür sind neben der touristischen Leistungserstellung und dem Vertrieb die Zusammenarbeit mit Organisationen, Institutionen sowie Verbänden ein wesentliches Merkmal. Die fachlichen Kompetenzen umfassen daher die Befähigung, eigenverantwortlich Aufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle kunden- und dienstleistungsorientiert auszuüben.

Die Aufstiegsfortbildung wird auf der Grundlage des aktuellen Rahmenplanes, die Prüfung entsprechend der Verordnung des BMBF von 2012 durchgeführt.


Inhalte:

Unternehmensführung und -entwicklung
Betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen
Personalführung und -entwicklung
Gestaltung des Marketingprozesses
Qualitäts- und Projektmanagement
Leistungserstellung im Tourismus


Teilnehmerkreis:
Fachkräfte aus der Tourismuswirtschaft, die einen beruflichen Aufstieg anstreben


Abschluss:

IHK- Prüfung

Termin:

berufsbegleitend: 570 Ustd.
08.01.18 - 18.10.19
05.09.18 - 28.02.20

Vollzeit: 620 Ustd.
08.01.18 - 19.10.18
14.05.18 - 19.10.18


Kosten:

berufsbegleitend:
Preis ab 7 Teilnehmern: 3450,-€

Vollzeit:
Preis ab 7 Teilnehmern: 3650,-€


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen