Gestalter/in für Lehmputze Teil II (HWK) Gestaltung

In Wangelin

1.000 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Wangelin

  • Unterrichtsstunden

    96h

  • Dauer

    9 Tage

Beschreibung

– Lehrgangsinhalte:
Innenraumgestaltung mit Lehmputzen und Schmuckelemente aus Lehmputzen
– Überblick über Putz- und Gestaltungstechniken:
Bilderreise‚ Lehmoberflächen und Schmuckelemente in den Weltkulturen, Vielfalt der Techniken, Einführung in japanische Putztechniken
– Grundlagen der Farb- und Raumgestaltung:
Farbsymbolik, Farbkreis, Farbdimensionen, Farbkontraste, Farbsynesthäsien und Anmutungsqualitäten, Materialkontraste, Oberfläche und Farbe, Material und Licht

Einrichtungen

Lage

Beginn

Wangelin (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Dorfstraße 27

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Gestaltung mit Lehm
  • Gestaltung
  • Lehmputz
  • Lehmoberflächen
  • Farbige Lehmputze
  • Putzuntergründe
  • Lehmfeinputz
  • Lehmedelputz
  • Strukturierte Lehmoberflächen
  • Strukturputze aus Lehm

Dozenten

Andrea Silbermann

Andrea Silbermann

Farbgestaltung

Irmela Fromme

Irmela Fromme

farbige Lehm- und Feinputze

Themenkreis

– Lehrgangsinhalte: Innenraumgestaltung mit Lehmputzen und Schmuckelemente aus Lehmputzen
– Überblick über Putz- und Gestaltungstechniken:
Bilderreise‚ Lehmoberflächen und Schmuckelemente in den Weltkulturen, Vielfalt der Techniken, Einführung in japanische Putztechniken
Grundlagen der Farb- und Raumgestaltung:
Farbsymbolik, Farbkreis, Farbdimensionen, Farbkontraste, Farbsynesthäsien und Anmutungsqualitäten, Materialkontraste, Oberfläche und Farbe, Material und Licht
Farbige Lehmputze:
Farbigkeit von Lehmfein- und Lehmedelputze, Inhaltsstoffe der Mischungen, Verwendung von Farbpigmenten und texturgebenden Stoffen, Vergleich von Lehmedelputzprodukten, Herstellen farbiger Mustertafeln
Bearbeitung von Lehmoberflächen:
geriebene, geschwammte, geglättete und strukturierte Oberflächen, Zeitpunkt der Bearbeitung und Werkzeug, Spezialwerkzeuge, Ausführung auf Platten und Wandflächen
Ornamentale Gestaltungstechniken:
Sgraffito- und Modelliertechniken und Ornamentik, Herstellen einer einfachen Schablone, Ausführen eines Ornaments
Experimentelle Arbeiten:
Erforschen des Materials und seiner Gestaltungsmöglichkeiten, ausprobieren, improvisieren
Raumbezogenes Arbeiten:
Übertragung der Grundlagen auf eine räumliche Situation, Anlegen einer Musterfläche für einen Raum
Praxisbaustelle

Zusätzliche Informationen

Gesamtkosten ohne Verpflegung
1.000 € inkl. MwSt.