GHS Einstufung und Kenzeichnung (Aufbauseminar)

Seminar

In Wolfsburg

900 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Wolfsburg

  • Dauer

    2 Tage


Gerichtet an: Für all diejenigen Personen, die gefährliche Stoffe und Gemische herstellen, einführen, lagern, transportieren, vertreiben oder verwenden und Gefahrgüter transportieren (= Hersteller, Einführer oder Händler, Anwender chemischer Produkte).

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wolfsburg (Niedersachsen)
Karte ansehen
Brieffach 011/0603, 38436

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Kenntnisse des aktuellen Einstufungs- und Kennzeichnungssystems werden vorausgesetzt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Bernd Simmchen

Bernd Simmchen

Einstufungssoftware

Dr.  Anita Hillmer

Dr. Anita Hillmer

Freigabe und Kennzeichnung von Prozessmaterialen

Dr. Helmut Fleig

Dr. Helmut Fleig

wissenschaftlicher Berater

Inhalte

Themen:
Neuerungen, Stand der Implementierung in der EU, ECHA Guidance
GHS-Elemente im REACH-Sicherheitsdatenblatt
Auswirkung von GHS auf die nachgeschalteten Regelwerke
Details und Praxistipps: Problemfälle bei der akuten Humantoxizität von Gemischen, Anwendung von Übertragungsgrundsätzen, Einstufung der Gewässergefährdung
Übung zur Stoffeinstufung und Kennzeichnung
Vorstellung der konventionellen Methode zur Berechnung der Einstufung von Gemischen.
Übung zur Einstufung von Gemischen und Kennzeichnung (Berechnung).
Übung zum Erstellen der einstufungsrelevanten Sicherheitsdatenblatt-Kapitel 2, 3, 9, 11, 12 und 15 für ein Gemisch.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Preis enthält eine Abendkarte für die Autostadt.

GHS Einstufung und Kenzeichnung (Aufbauseminar)

900 € zzgl. MwSt.