Unfallkasse Thüringen

Grundausbildung zum Motorkettensägenführer Module 1 bis 3

Unfallkasse Thüringen
In Ilmenau, Gera und Worbis

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 3 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Den Teilnehmern wird das Grundwissen zum sicheren Umgang mit der Motorkettensäge in Theorie und Praxis vermittelt.
Gerichtet an: Persönlich und fachlich geeignete Personen aus technischen Bereichen, die anschließend als Multiplikatoren fungieren

Einrichtungen (3)
Wo und wann

Lage

Beginn

Gera (Thüringen)
Karte ansehen
Hofer Straße 12d, 07548

Beginn

auf Anfrage
Ilmenau (Thüringen)
Karte ansehen
An Der Talsperre 1, 98693

Beginn

auf Anfrage
Worbis (Thüringen)
Karte ansehen
Bergstraße 1, 37339

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Herr  Baur
Herr Baur
Leiter

Herr  Lehneking
Herr Lehneking
Leiter

Themenkreis

Inhalt

Themen

  • Unfallverhütung, Vorschriften
  • Maschinenkunde
  • Schnitt- und Fälltechniken
  • Persönliche Schutzausrüstung

Seminarziel

Den Teilnehmern wird das Grundwissen zum sicheren Umgang mit der Motorkettensäge in Theorie und Praxis vermittelt.

Melden Sie sich bitte 8 Wochen vor Seminarbeginn mit dem Formular an.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Praxis:

Mitzubringen sind: eigene Motorsägen, Spalthammer, Keile (Alu oder
Holz, nicht Eisen oder Stahl), wenn vorhanden Wendehaken bzw. Fällheber,
Axt, Seilzug

Unbedingt erforderlich – Persönliche Schutzausrüstung:

Für Motorsägen zugelassene geeignete Schutzschuhe (Stiefel), Schnittschutzhose oder -beinlinge, geeigneter Schutzhelm mit Gehör- und
Augenschutz (Visier), Schutzhandschuhe und geeignete Arbeitskleidung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Kosten der Seminare trägt für die versicherten Unternehmen entsprechend SGB VII die Unfallkasse Thüringen (Fahrtkosten, Unterkunft, Verpfl egung). Nicht Versicherte können gegen eine Lehrgangsgebühr in Höhe von 59,00 EUR an eintägigen Seminaren teilnehmen. Bei mehrtägigen Veranstaltungen sind durch den Teilnehmer die Lehrgangsgebühren bei der Unfallkasse Thüringen zu erfragen.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen