Grundlagen der Buchführung Seminar für Einsteiger

Seminar

In Berlin

290 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Berlin

nein WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
5 Jahre bei Emagister

Themen

  • Buchführung
  • Einsteiger
  • Grundlagen

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Grundlagen der Buchführung Seminar für Einsteiger

INHALTE• Grundlagen der Finanzbuchhaltung: Ziele und Aufgaben – Gesetzliche Grundlagen – Grundsätze ord-nungsmäßiger Buchführung – Organisation
• Logik der doppelten Buchführung: Wie funktioniert die doppelte Buchführung?
• Buchen von Geschäftsvorfällen auf Konten: Bestandskonten und Erfolgskonten – Erfolgskonten als Unter¬konten des Eigenkapitalkontos – Privatkonten – Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) und Bilanz
• Buchungen mit Umsatzsteuer: System der Umsatzsteuer – Buchen mit Vorsteuer und Umsatzsteuer – Umsatzsteuervoranmeldung – Abschluss der Umsatzsteuerkonten
• Spezielle Buchungsfälle: Lieferantenskonti und Kundenskonti – Anzahlungen – Lohn- und Gehaltsbuchhaltung – Steuern
• Fallstudie „Von der Eröffnungs- zur Schlussbilanz“: Aufstellung einer Eröffnungsbilanz – Buchen von Geschäftsvorfällen – Abschluss der Konten unter Berücksichtigung der Inventur – Erstellen der GuV und der Schlussbilanz
• Buchungen im Anlagevermögen: Anschaffungs- und Herstellungskosten – Abschreibung – Geringwertige Wirtschaftsgüter• Buchungen zum Geschäftsjahresschluss

Direkt zum Seminaranbieter

Grundlagen der Buchführung Seminar für Einsteiger

290 € zzgl. MwSt.