Grundlagen des Energiemanagements für Energiebeauftragte

IHK

In Magdeburg

390 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Magdeburg

  • Unterrichtsstunden

    54h

Beschreibung

Mit diesem Lehrgang sollen Mitarbeiter eines Unternehmens in die Lage versetzt werden, die Energieflüsse in kleinen und mittelständischen Unternehmen zu analysieren und Kompetenzen zur Entwicklung von Einsparstrategien zu erwerben.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Mit diesem Lehrgang sollen Mitarbeiter eines Unternehmens in die Lage versetzt werden, die Energieflüsse in kleinen und mittelständischen Unternehmen zu analysieren und Kompetenzen zur Entwicklung von Einsparstrategien zu erwerben. Der Zertifikatslehrgang besteht aus drei aufeinander aufbauenden Modulen sowie einer Praxisarbeit. Diese Arbeit befähigt die Teilnehmer eine Bestandsaufnahme des Energieverbrauchs im jeweiligen Unternehmen durchzuführen, welche sich handlungsorientiert auf die betriebliche Praxis bezieht.

1. Basiswissen für Energiebeauftragte
2. Energiemarkt und Energiemanagement
3. Einsparmöglichkeiten durch betriebliche Energieeffizienz
4. Praxisarbeit zur Energiekostenerhebung im Unternehmen

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Unternehmen, die künftig als Energiebeauftragte fungieren.

Schwerpunkte:

- Wo wird die Energie verbraucht?
- Energiesparpotentiale bei angeschlossenen Nutzern
- Mitarbeiter für das Energiesparen sensibilisieren und motivieren
- Anreizsystem statt Kontrolle
- Kleine Investitionen zur weiteren Energiekosteneinsparung
- Hilfe durch externe Spezialisten
- Förderprogramme des Staates zum Energiesparen

Grundlagen des Energiemanagements für Energiebeauftragte

390 € MwSt.-frei