Mechanical and Process Engineering

In Magdeburg

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Mechanical and Process Engineering ist ein international ausgerichteter Masterstudiengang, der bereits einen Bachelor- Grad oder einen vergleichbaren Abschluss voraussetzt. Während der ersten zwei Semester werden Grundlagen in der Mathematik, der Technischen Mechanik, der Informatik, der Konstruktion, der Thermodynamik und der Werkstofftechnik ergänzt um Grundlagendisziplinen der gewählten Studienrichtung vertieft.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Gebäude 12, 39106

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Bachelor of Science oder abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium auf einem einschlägigen Gebiet

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Mechanical and Process Engineering ist ein international ausgerichteter Masterstudiengang, der bereits einen Bachelor- Grad oder einen vergleichbaren Abschluss voraussetzt.

Während der ersten zwei Semester werden Grundlagen in der Mathematik, der Technischen Mechanik, der Informatik, der Konstruktion, der Thermodynamik und der Werkstofftechnik ergänzt um Grundlagendisziplinen der gewählten Studienrichtung vertieft.Im dritten und vierten Semester kann das Studium durch Wahl von Vertiefungsfächern weitestgehend frei profiliert werden. Unterrichtssprachen sind Deutsch und teilweise auch Englisch. Das Studium wird durch Praktika und Exkursionen ergänzt und schließt mit einer Masterarbeit ab.

Das spätere Berufsfeld ist sehr breit und vielfältig: Überall dort, wo industrielle Produkte, Verfahren und Maschinen neu entwickelt und eingesetzt werden, liegen Arbeitsfelder für Absolventen, als Angestellte oder selbständige Unternehmer, direkt in Industrie- und Dienstleistungsbetrieben, in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, an Hoch- und Fachschulen und in der Verwaltung. Beispiele für Tätigkeiten (abhängig von der gewählten Studienrichtung) sind z.B.: ArbeitsvorbereiterIn, BerechnungsingenieurIn, BetriebsorganisatorIn, EntwicklungsingenieurIn, FabrikplanerIn, FertigungsingenieurIn, KonstrukteurIn, LogistikerIn, ProjektingenieurIn, PrüfingenieurIn, QualitätsingenieurIn, Technologe / Technologin, VertriebsingenieurIn, WerkstoffprüferIn, WerkstofftechnikerIn

Ziel/Anliegen des Studiengangs

Mechanical and Process Engineering ist ein international ausgerichteter Masterstudiengang, der bereits einen Bachelor- Grad oder einen vergleichbaren Abschluss voraussetzt. Während der ersten zwei Semester werden Grundlagen in der Mathematik, der Technischen Mechanik, der Informatik, der Konstruktion, der Thermodynamik und der Werkstofftechnik ergänzt um Grundlagendisziplinen der gewählten Studienrichtung vertieft.Im dritten und vierten Semester kann das Studium durch Wahl von Vertiefungsfächern weitestgehend frei profiliert werden. Unterrichtssprachen sind Deutsch und teilweise auch Englisch. Das Studium wird durch Praktika und Exkursionen ergänzt und schließt mit einer Masterarbeit ab.

Spätere Berufsfelder

Das spätere Berufsfeld ist sehr breit und vielfältig: Überall dort, wo industrielle Produkte, Verfahren und Maschinen neu entwickelt und eingesetzt werden, liegen Arbeitsfelder für Absolventen, als Angestellte oder selbständige Unternehmer, direkt in Industrie- und Dienstleistungsbetrieben, in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, an Hoch- und Fachschulen und in der Verwaltung. Beispiele für Tätigkeiten (abhängig von der gewählten Studienrichtung) sind z.B.: ArbeitsvorbereiterIn, BerechnungsingenieurIn, BetriebsorganisatorIn, EntwicklungsingenieurIn, FabrikplanerIn, FertigungsingenieurIn, KonstrukteurIn, LogistikerIn, ProjektingenieurIn, PrüfingenieurIn, QualitätsingenieurIn, Technologe / Technologin, VertriebsingenieurIn, WerkstoffprüferIn, WerkstofftechnikerIn

Kenntnissen/Erfahrungen/ Interessen mitbringen

Gute Grundkenntnisse bzw. Erfahrungen auf den Gebieten der Technischen Mechanik, Mathematik und Informatik, Interesse an der Umsetzung theoretischer Sachverhalte in eine praktische Anwendung.

Bewerbungsmodalitäten

ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbung an der Uni Magdeburg

  • Bewerbungsfrist: 15. September
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli (Internationale Studienbewerber)

Regelstudienzeit: 4 Semester

Studienbeginn: Wintersemester


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 64,50 Euro
Preis auf Anfrage