Grundlehrgang zum Erwerb der Fachkunde nach § 9 EfbV, §§ 4, 5 AbfAEV, § 53 KrWG

Seminar

In Berlin

1.050 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang gemäß § 9 EfbV und §§ 4, 5 AbfAEV, §§ 53, 54 KrWG

Verantwortliche Personen von Unternehmen, die gewerbsmäßig Abfälle einsammeln, befördern, lagern oder behandeln sowie Abfallerzeuger, bei denen regelmäßig gefährliche Abfälle anfallen, benötigen die Fachkunde nach § 9 Entsorgungsfachbetriebeverordnung bzw. §§ 4 und 5 Anzeige- und Erlaubnisverordnung.

Unser viertägiger Fachkundelehrgang vermittelt Ihnen das notwendige fachliche Wissen, um Ihre Aufgaben und Pflichten fachkundig und gesetzeskonform wahrnehmen zu können.

Wichtige Informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Linienstraße 130, 10115

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Linienstraße 130, 10115

Beginn

06.Dez. 2021Anmeldung möglich
Berlin
Karte ansehen
Linienstraße 130, 10115
Uhrzeiten: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Beginn

21.Feb. 2022Anmeldung möglich
25.Apr. 2022Anmeldung möglich
20.Juni 2022Anmeldung möglich
05.Dez. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Gemeinsam mit unseren Experten erarbeiten Sie praxisbezogen die Betriebsabläufe und Verantwortlichkeiten, die für die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben im Abfallbereich in Ihrem Unternehmen erforderlich sind.

- Für Leitung und Beaufsichtigung verantwortliche Personen in Entsorgungs- und Transportunternehmen

Teilnahmebescheinigung der kenic GmbH – Akademie für Wirtschaft und Umwelt. Der Lehrgang wurde durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Der Lehrgang ist von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, AZ: IB 223-5942/3.1 - 72 bundesweit anerkannt (Bescheid vom 30.01.2019). Inhalt und Dauer des Lehrgangs entsprechen den rechtlichen Anforderungen der Anlage 1 zu § 9 EfbV Absatz 1 Satz 2 Nummer 3 und Absatz 3 Satz 2, § 19 EfbV Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe b Halbsatz 2 sowie § 31 EfbV Absatz 1 und 2.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Fachkunde EfbV/ BefErlV
  • Abfallbeauftragte/ Abfallbeauftragter
  • Betriebsbeauftragte(r) für Abfall
  • Abfallrecht
  • Abfallwirtschaft
  • AbfAEV
  • Entsorgung
  • KrWG
  • Kreislaufwirtschaft
  • Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • DepV
  • Fachkunde nach § 4 DepV
  • EFB
  • EfBV
  • Deponie
  • Deponieverordnung

Inhalte

Themenschwerpunkte

Rechtsgrundlagen für abfallwirtschaftliche Tätigkeiten
  • Umweltgesetze: KrWG, WHG, BImSchG, BBodSchG u. a.
  • Betriebliches Entsorgungsmanagement
  • Nachweisverfahren (NachwV, AVV, BattG, AltölV u. a.),
  • Registerführung, Vorab- und Verbleibskontrolle
  • Transport, Vermittlung von Abfällen
  • Die neue Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV)
  • Makler, Händler, Sammler, Beförderer
  • Entsorgungsfachbetrieb (Efb)
  • Produktverantwortung gemäß KrWG
  • Entsorgungsanlagen und Anlagentechnik
  • Genehmigung und Anlagenbetrieb
  • Workshops
Weiterführende Informationen:
Fachkundelehrgang Entsorgungsfachbetrieb EfbV | AbfAEV Grundkurs Präsenzveranstaltung oder Onlinekurs - kenic Akademie Berlin

Zusätzliche Informationen

Ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke sind im Preis inbegriffen.

Grundlehrgang zum Erwerb der Fachkunde nach § 9 EfbV, §§ 4, 5 AbfAEV, § 53 KrWG

1.050 € zzgl. MwSt.