Grundorientierung für künftige SoziotherapeutInnen

Seminar

In Recklinghausen

50 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Recklinghausen

  • Unterrichtsstunden

    1h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Fortbildungsangebot zur „Grundorientierung für künftige SoziotherapeutInnen“ Der Berufsverband der Soziotherapeuten e.V. möchte Fachkräften in Deutschland, die sich für eine Tätigkeit als ambulante Soziotherapeuten gem. § 37a SGB V interessieren, die Chance geben, sich gründlich über die Chancen und Risiken dieser Tätigkeit zu informieren. Folgende Themen sollen behandelt werden:
- Der Behandlungsauftrag der Soziotherapie,
- Abgrenzung zu anderen Formen der ambulanten Begleitung von psychisch Kranken, Berufsbild der SoziotherapeutIn,
- Voraussetzungen für eine Zulassung als SoziotherapeutIn, Arbeitsbedingungen bei der Ausübung von Soziotherapie:
- Definition und Vergütung der Therapie-Einheit, Anforderungen an die tätigkeitsbezogene Infrastruktur: Büro, PKW, Gruppenraum usw.
- Stellung der LeistungserbringerIn gegenüber dem Kostenträger Krankenkasse,
- Solidarität und Unterstützung durch die Gemeinschaft der SoziotherapeutInnen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
August-Schmidt-Ring 9, 45665

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Fachkräfte Gesundheitswesen Fachkräfte Psychiatrien Fachkräfte Sozialwesen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Soziotherapie
  • Psychotherapie
  • Gesundheit
  • Gesundheitsförderung
  • Psychatrie
  • Kosten-Nutzen Analysen
  • Krankenkasse
  • Vergütung
  • Finanzen
  • Infrastrukturmanagement

Dozenten

Alexander Weber

Alexander Weber

Konfliktmanagement

Inhalte

Fortbildungsangebot zur „Grundorientierung für künftige SoziotherapeutInnen“ Der Berufsverband der Soziotherapeuten e.V. möchte Fachkräften in Deutschland, die sich für eine Tätigkeit als ambulante Soziotherapeuten gem. § 37a SGB V interessieren, die Chance geben, sich gründlich über die Chancen und Risiken dieser Tätigkeit zu informieren. Folgende Themen sollen behandelt werden:
  • Der Behandlungsauftrag der Soziotherapie,
  • Abgrenzung zu anderen Formen der ambulanten Begleitung von psychisch Kranken, Berufsbild der SoziotherapeutIn,
  • Voraussetzungen für eine Zulassung als SoziotherapeutIn,
  • Arbeitsbedingungen bei der Ausübung von Soziotherapie:
  • Definition und Vergütung der Therapie-Einheit,
  • Anforderungen an die tätigkeitsbezogene Infrastruktur: Büro, PKW, Gruppenraum usw.
  • Stellung der LeistungserbringerIn gegenüber dem Kostenträger Krankenkasse,
  • Solidarität und Unterstützung durch die Gemeinschaft der SoziotherapeutInnen.

Grundorientierung für künftige SoziotherapeutInnen

50 € MwSt.-frei