Seminar

In Langen, Hallbergmoos und Berlin

980 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten


Gerichtet an: IT-Security-Beauftragte, Firewall-Administratoren

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Uhlandstraße 181-183, 10623

Beginn

auf Anfrage
Hallbergmoos (Bayern)
Karte ansehen
Lilienthalstr. 25, 85399

Beginn

auf Anfrage
Langen (Hessen)
Karte ansehen
Robert-Bosch-Straße 13, D - 63225

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

- Gute Netzwerk - und Betriebssystemkenntnisse sowie TCP/IP und Kenntnisse von Standarddiensten - Geringe Scripting-Kenntnisse (Perl, Bash oder Ruby, etc.) sind erforderlich - Linux-Kenntnisse werden vorausgesetzt - JS & XSS Kenntnisse

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte


1 Tag (9.30 bis 17.00 Uhr)
Zielgruppe
IT-Security-Beauftragte, Firewall-Administratoren

Vorkenntnisse
- Gute Netzwerk - und Betriebssystemkenntnisse sowie TCP/IP und Kenntnisse von Standarddiensten
- Geringe Scripting-Kenntnisse (Perl, Bash oder Ruby, etc.) sind erforderlich
- Linux-Kenntnisse werden vorausgesetzt
- JS & XSS Kenntnisse

Programm
Exploit Entwicklung mit Metasploit Framework 3
Design & Analyse eines Low-Interactive Linux Honeypots
InDeep Websecurity
- CSRF Attacks (XSS-Worms)
- Advanced SQL Injection
- IDS Evasion Techniken
Methodik
Vortrag mit Demonstrationen von Angriffen sowie Hands-on-Training
Zeugnis
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung


Hacker-Angriffe-Sicherheitslücken Aufbauseminar

980 € zzgl. MwSt.