"Haftungsrecht für Pflegekräfte"

In Dresden

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Dresden

Beschreibung

Es werden daher beispielsweise nicht nur Haftungsfragen etwa bei Tätigkeiten aus dem pflegerischen und ärztlichen Aufgabenbereich besprochen. Vielmehr nehmen auch sozialrechtliche Themen weiteren Raum ein, da Krankenpflegekräfte in der Praxis auch eine gewisse sozialpädagogische Kompetenz benötigen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Waldschlößchenstrasse 12, 01099

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Seminarinhalte

  • Erörterung der grundlegenden Rechtsbeziehungen zwischen Krankenhausträger, Krankenkasse, Arzt, Patient, Pfleger.
  • Einführung in das Haftungsrecht
  • Verantwortungsbereich des Pflegedienstes (aus haftungsrechtlicher Sicht)
  • Haftungsgrundlagen aus Vertrag und Gesetz
  • zivil- und strafrechtliche Haftung
  • freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege
  • Verhältnismäßigkeit von Fixierungen/ Sedierungen
  • Problemfeld Demenz
  • Delegation ärztlicher Tätigkeiten an Pflegekräfte
  • Fehlerquellen in der Kooperation Pflegeeinrichtung- Arzt
  • Pflegefehler
  • Haftung und Verantwortung speziell im Bereich stationärer Pflege
  • Bedeutung der Dokumentation
  • Wirkung einer Berufshaftpflicht
  • Schweigepflicht/ Verschwiegenheitspflicht
  • Haftung und Verantwortung im Sinne des Datenschutzes
  • Haftung und Verantwortung der verantwortlichen Pflegefachkraft
  • Innerbetrieblicher Schadensausgleich
  • Verantwortungsabgrenzung zwischen Arzt und Pflegepersonal

Seminarmethodik:

Vortrag, Diskussion, fachspezifische Fallsammlung für Pflegekräfte mit praktischen Beispielen, Rollenspiele, Videofeedback.

Preis auf Anfrage