Cube Verband

      Handelsfachwirt/in IHK

      Cube Verband
      Fernunterricht

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0180 ... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie IHK
      Methodologie Fernunterricht
      Dauer 18 Monate
      • IHK
      • Fernunterricht
      • Dauer:
        18 Monate
      Beschreibung

      Dieser Lehrgang liefert das Rüstzeug für dieses interessante Einsatzgebiet. Durch die Prüfung zum Handelsfachwirt vor der IHK wird die Qualifikation für diese Anforderungen bestätigt.

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im Handelsbetrieb, die zum Zeitpunkt der Prüfung vorliegen muss, oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/r Verkäufer/in oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im Handelsbetrieb, die zum Zeitpunkt der Prüfung vorliegen muss, oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis im Handel, die zum Zeitpunkt der Prüfung vorliegen muss.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Für Ihr autodidaktisches, durch Dozenten begleitetes Studium, erhalten Sie 1,5 Jahre lang regelmäßig schriftliches Lernmaterial. m Lernmaterial enthalten ist eine Auflistung der möglichen aktuellen Prüfungsinhalte.

      Die von uns gebotenen Ausbildungsunterlagen gehen noch über die geforderten Rahmenbedingungen der IHK hinaus, sodass in keinem Themenbereich die Gefahr besteht, die Prüfung durch fehlende Unterlagen nicht zu bestehen.

      Der Umfang unserer Studienordner beträgt 70 bis 100 Seiten.

      • Handlungsbereich I: Unternehmensführung und -steuerung
      • Handlungsbereich II Handelsmarketing
      • Handlungsbereich III: Führung und Personalmanagement
      • Handlungsbereich IV: Volkswirtschaft für die Handelspraxis
      • Handlungsbereich V: Beschaffung und Logistik
      • Handlungsbereich VI: Mitarbeiterführung und Qualifizierung

      Auszug aus den Lehrgangsinhalten

      • Handelsbetriebslehre und Unternehmensführung
      • Zielsetzung, Planung und Kontrolle als Aufgaben der Unternehmensführung,
      • Finanzierung,
      • Betriebsorganisation,
      • Informationswirtschaft,
      • Rechtliche Grundlagen
      • Buchführung als Voraussetzung der Kosten- und Leistungsrechnung,
      • Kostenrechnung,
      • Betriebsstatistik,
      • Grundzüge des Steuerrechts
      • Arbeitsmethodik als Hilfestellung,
      • Sammeln, Verarbeiten und Vermitteln von Informationen,
      • Protokoll- und Berichtstechniken,
      • Darstellungs- und Gliederungsformen,
      • Hauptprobleme der Gruppendynamik und Methodik der Gruppenarbeit,
      • Methoden der Problemanalyse und Entscheidungsfindung,
      • Grundlagen der Sprech- und Redetechnik,
      • Neue Medien
      • Personalwirtschaft,
      • Personalführung,
      • Arbeitsrecht
      • Beschaffung im Handel,
      • Lagerhaltung / Logistik,
      • Entsorgung als Bestandteil der Logistik,
      • Recht des Kaufvertrages
      • Einführung in das Marketing,
      • Marktforschung,
      • Das Marketing-Instrumentarium,
      • Die Anwendung des Marketing-Instrumentariums,
      • Die Kontrolle der Marketing-Aktivitäten,
      • Corporate Identity als Unternehmensprofil,
      • Grundlagen des Wettbewerbsrechts
      • Volkswirtschaftliche Grundbegriffe,
      • Wirtschaftssysteme,
      • Wirtschaftsordnungen,
      • Märkte und Preisbildung,
      • Wirtschaftskreislauf,
      • Geld und Kredit,
      • Konjunktur,
      • Wirtschaftswachstum,
      • Außenwirtschaft,
      • Europäische Union

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen