Mediacampus Frankfurt | Schulen des Deutschen Buchhandels

Handwekszeug im Lektorat

Mediacampus Frankfurt | Schulen des Deutschen Buchhandels
In Frankfurt Am Main

339 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Frankfurt am main
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter im Lektorat / Redaktionen, freie Lektoren, Quereinsteiger, Volontäre

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Wilhelmshöher Str. 283, 60389

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Die Arbeit des Lektors ist für viele ein Traumberuf. Aber was passiert genau im Lektorat? Wie sieht die tägliche Arbeit aus? Der Aufgabenbereich von Lektoren oder Redakteuren hat sich in den vergangenen Jahren sehr gewandelt. Der Lektor ist Produktmanager, der mit Autoren umgehen, Manuskripte entdecken und redigieren sowie abteilungsübergreifend planen und agieren muss. Die Arbeit mit Texten bildet dabei weiterhin eine Kernkompetenz, die man erlernen und optimieren kann.

Ziel

Die Teilnehmer erlernen das Handwerkszeug des Lektors und die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Lektoratsarbeit. Einen Schwerpunkt bildet die Manuskriptbearbeitung. Anhand von Beurteilungskriterien üben sie die Textbearbeitung und erhalten Tipps und Techniken, die sie im Arbeitsalltag umsetzen können.

Inhalte

  • Der Umgang mit dem Autor
  • Beurteilung, Annahme und Ablehnung von Texten
  • Eingriffsmöglichkeiten und Grenzen der Bearbeitung
  • Arbeit am Manuskript
  • Besonderheiten beim Lektorat von Übersetzungen
  • Tipps und Techniken

Methoden

  • Fachlicher Input
  • Eigene Arbeit an Texten und Diskussion
  • Praktische Übungen: Lektorat und Qualitätssicherung
  • Erfahrungsaustausch