Heilfasten nach der Mayr-Kur

Volkshochschule Südliche Bergstraße e.V.
In Wiesloch

49 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6222... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Wiesloch
Dauer 7 Tage
  • VHS
  • Wiesloch
  • Dauer:
    7 Tage
Beschreibung

Fasten, um den gesamten Organismus (Körper, Seele und Geist) zu entgiften und zu klären, sollte eine regelmäßige Übung sein. Die Fastenkur nach Mayr ist kein Totalfasten, sondern Sie nehmen dabei eine leichte Milch und Semmel-Diät zu sich (Sehr wenig Milch, altbackene Semmeln sehr gut gekaut). Damit erholt sich der Darm und wird auf besonders schonende Weise gereinigt. Neben allgemeiner Entschlackung und Umstimmung ist die Mayr-Kur bei andauernden Stoffwechselstörungen, Magen-Darm-Erkrankungen und z.B. Rheuma empfehlenswert.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesloch
Ringstr. 1, 69168, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wiesloch
Ringstr. 1, 69168, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
3.0
gut
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Fit für Mathe - Mathe-Vorbereitung für das Abitur am Gymnasium

A
Anna Holtrup
3.0 01.02.2015
Das Beste: Selbständiges Arbeiten mit unterstützender Begleitung; Vertiefung des Mathewissens durch spezifisch ausgwählte Aufgabentypen; kompetente Dozentin mit fachspezifischen Kenntnissen
Zu verbessern: Keine Lösungen zu den Aufgaben in schriftlicher Form, nur als PDF-Datei per E-Mail; wenig Informationsblätter mit ausführlichen Beschreibungen der Themenfelder
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Dozenten

Ursula Rimbach
Ursula Rimbach
Dozent/in

Themenkreis

Fasten, um den gesamten Organismus (Körper, Seele und Geist) zu entgiften und zu klären, sollte eine regelmäßige Übung sein. Die Fastenkur nach Mayr ist kein Totalfasten, sondern Sie nehmen dabei eine leichte Milch und Semmel-Diät zu sich (Sehr wenig Milch, altbackene Semmeln sehr gut gekaut). Damit erholt sich der Darm und wird auf besonders schonende Weise gereinigt. Neben allgemeiner Entschlackung und Umstimmung ist die Mayr-Kur bei andauernden Stoffwechselstörungen, Magen-Darm-Erkrankungen und z.B. Rheuma empfehlenswert.
Es ist auch möglich, statt der Mayr-Kur eine Getreide-Kur zu machen.
Der erste Kursabend dient der Einführung für alle Kursteilnehmer/-innen, danach trifft sich die Gruppe fast täglich. Entspannungsgymnastik, Darmmassage und Gespräch begleiten den Kurs.
(Eine Woche vor Fastenbeginn sollte kein Bohnenkaffee mehr getrunken werden, dadurch verringern sich evtl. Anfangsbeschwerden.)
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Schreibzeug und eine dicke Decke.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 49,00 € , höherer Preis bei "Kleingruppen" möglich Hinweise: (zuzüglich Kosten für Kopien)