SCN GmbH

      HP Integrity Virtual Maschine

      SCN GmbH
      In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

      1.600 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      221/9... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort An 24 Standorten
      Dauer 3 Tage
      Beschreibung

      Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

      Einrichtungen (24)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Aachen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      auf Anfrage
      Basel
      Basel Stadt, Schweiz
      auf Anfrage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      auf Anfrage
      Bern
      Bern, Schweiz
      auf Anfrage
      Dortmund
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Alle ansehen (24)
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Aachen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Basel
      Basel Stadt, Schweiz
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Bern
      Bern, Schweiz
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dortmund
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dresden
      Sachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Düsseldorf
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Essen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Frankfurt Am Main
      Hessen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Karlsruhe
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Klagenfurt
      Kärnten, Österreich
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Köln
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Leipzig
      Sachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Mannheim
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Münster
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Nürnberg
      Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Salzburg
      Salzburg, Österreich
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Stuttgart
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Vaduz
      Liechtenstein, Liechtenstein
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Wien
      Wien, Österreich
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Zürich
      Zürich, Schweiz

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Windowskenntnisse

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Seminarinhalte:

      • Überblick HP Integrity Virtual Maschine


      • Einrichten und verwalten von virtuellen Maschinen


      • Vergleich VM und vPAR


      • Einrichten und Verwalten von virtuellen Switches


      • Ressourcen-Management


      • Dynamische Ressourcenverwaltung


      • Dynamische Speichermigration beim Desaster Recovery


      • Troubleshooting

      • Detaillierte Seminarinhalte


        1. Einheit - Übersicht
        • Überblick über die HP Virtual Server Umgebung


        • Einführung in HP Integrity Virtual Machines

        • 2. Einheit - Partitionierung
          • Virtual Partitions von HP


          • Partitionierung mit HP Virtual Server


          • Secure Resource Partitionen


          • Größtmögliche Ausnutzung des Partitionierungs Kontinuum


          • nPartition Server

          • 3. Einheit - Utility Pricing Lösungen
            • Nutzen des Utility Pricing


            • Größtmögliche Ausnutzung der Utility Pricing Lösungen


            • Sofortige Ausnutzung der Kapazitäten


            • Temporäre Kapazitätsausnutzung


            • Zahlen pro Anwendung (Pay per Use)

            • 4. Einheit - Hochverfügbarkeits Tools und die VirtualServer Umgebung
              • Virtual Server Environment Management


              • Hochverfügbarkeits Tools im Überblick


              • Größtmögliche Ausnutzung der Virtual Server Umgebung


              • Hochverfügbarkeits Tools korrekt anwenden

              • 5. Einheit - Weitere Software und Tools im Überblick
                • Global Workload Manager


                • Workload Manager


                • HP Serviceguard


                • Virtualization Manager


                • Capacity Advisor


                • Methoden:

                  Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                  Seminararten:
                  Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                  Durchführungsgarantie:
                  ja, ab 2 Teilnehmern

                  Seminarunterlage:
                  Dokumentation auf CD

                  Teilnahmezertifikat:
                  ja, selbstverständlich


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen