Hygieneschulung Verdunstungskühlanlagen nach VDI 2047-2

Seminar

In Essen

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Essen

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Einführung in die VDI 2047-2 sowie relevante Hygienegrundlagen
Aufbau und Funktionsprinzipien von Verdunstungskühlanlagen
Grundlagen der Mikrobiologie, Risiken durch Legionellen und medizinische Aspekte
Relevante Grundlagen der Wasserchemie sowie von Korrosionsvorgängen
Überwachung von Anlagen (chemische, physikalische und mikrobiologische Kontrollen)
Instandhaltung von Anlagen einschließlich Desinfektion
Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln
Diskussion / Abschlußprüfung

Einrichtungen

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Am TÜV 1, 45307

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Im Rahmen der Hygieneschulung werden alle in der VDI 2047-2 vorgegebenen Themen behandelt. Die Richtlinie ist im Januar 2015 in Kraft getreten und wurde bereits zum 5ten Mal im Januar 2019 aufgelegt. Sie gibt den Stand der Technik wieder, welcher für Verdunstungskühlanlagen rechtsverbindlich ist (42. BImSchV). Ziel ist es, den Teilnehmern das notwendige Wissen bzgl. der besonderen Hygieneanforderungen, die sich bei Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen ergeben, zu vermitteln. Neben den theoretischen Grundlagen ist dabei die Umsetzung in die tägliche Praxis von besonderer Bedeutung.

Die Hygieneschulung (1 Tag) ist für Personen, die Verdunstungskühlanlagen planen, ausführend errichten, warten, instand halten oder betreiben. Dazu gehören z. B. Hausmeister, Techniker, Meister, Betriebsingenieure, Planer und Monteure in der technischen Gebäudeausrüstung/Industrietechnik. Neben dem notwendigen technischen Hintergrundwissen ist eine bestandene Prüfung am Ende des Seminars Voraussetzung für die Erlangung der Urkunde. Die Teilnahme ist eine Voraussetzung für alle, die an Verdunstungskühlanlagen tätig sind.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • VDI 2047-2
  • Mikrobiologie
  • Instandhaltung
  • Hygienegrundlagen
  • Aufbau
  • Funktionsprinzipien
  • Risiken durch Legionellen
  • Medizinische Aspekte
  • Relevante Grundlagen der Wasserchemie
  • Maßgebende Gesetze

Dozenten

Seminarleiter Seminarleiter

Seminarleiter Seminarleiter

Seminarleiter

Inhalte

Einführung in die VDI 2047-2 sowie relevante Hygienegrundlagen
Aufbau und Funktionsprinzipien von Verdunstungskühlanlagen
Grundlagen der Mikrobiologie, Risiken durch Legionellen und medizinische Aspekte
Relevante Grundlagen der Wasserchemie sowie von Korrosionsvorgängen
Überwachung von Anlagen (chemische, physikalische und mikrobiologische Kontrollen)
Instandhaltung von Anlagen einschließlich Desinfektion
Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln
Diskussion / Abschlußprüfung

Zusätzliche Informationen

499,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für den aktuellen Sonderdruck der VDI 2047 Blatt 2, Arbeitsunterlagen, Seminarverpflegung, Prüfung, Prüfungsgebühr und Urkunde enthalten.

Diana Kirchner
Tel +49 231 5333-382
Fax +49 231 5333-200
Email: weiterbildung-dortmund @dmt-group.com

Link:
https://weiterbildung.dmt-group.com/de/dmt-seminarangebot/gebaeudetechnik/wasserhygiene-verdunstungskuehlanlagen/hygieneschulung-verdunstungskuehlanlagen-nach-vdi-2047-2.html

Hygieneschulung Verdunstungskühlanlagen nach VDI 2047-2

Preis auf Anfrage