IHK-Zertifikatslehrgang CNC-Programmierung Aufbaustufe

IHK

In Heilbronn

850 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Heilbronn

Die CNC-Technik ist heute in der Metallindustrie Standard; die technologische Entwicklung ist jedoch sehr dynamisch, was dazu führt, dass permanent neue Steuerungstypen angeboten werden. Neue Technologien und hohe Maschinenstundensätze verlangen von Mitarbeitern praxisorientierte Kenntnisse und Fertigkeiten, damit diese moderne Maschinen und Anlagen effektiv eingesetzt werden...

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Einrichter an CNC-Maschinen, Programmierer und Führungskräfte in der spanenden Fertigung mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

- Programmaufbau nach DIN 66025, Satzaufbau, technologische und mathematische Grundlagen aus dem Grundkurs werden vertieft- Externe Programmierung auf dem PC, Datenübertragung und Sicherung
- Programmierung an der CNC-Maschine und praktische Übungen
- Zyklenprogrammierung
- Parameterprogrammierung und Teilefamilien
- Abschlusstest


Teilnahmevoraussetzung
Einrichter an CNC-Maschinen, Programmierer und Führungskräfte in der spanenden Fertigung mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Bildungsziel des Seminars
Die CNC-Technik ist heute in der Metallindustrie Standard; die technologische Entwicklung ist jedoch sehr dynamisch, was dazu führt, dass permanent neue Steuerungstypen angeboten werden. Neue Technologien und hohe Maschinenstundensätze verlangen von Mitarbeitern praxisorientierte Kenntnisse und Fertigkeiten, damit diese moderne Maschinen und Anlagen effektiv eingesetzt werden können, um Vorbereitungs- und Rüstzeiten zuminimieren. Dabei steigen die Anforderungen an die Programmierer und Maschinenbediener mit der zunehmenden Leistungsfähigkeit der Steuerungen.

Ziel des Zertifikatslehrganges ist die Vermittlung und Anwendung der genormten CNC-Grundlagen an neuen Steuerungen. Dabei werden die Teilnehmer sowohl in der EDV-gestützten Programmierung befähigt als auch in der Übertragung erstellter CNC-Programme auf CNC-Maschinen (Drehmaschinen und Bearbeitungszentrum). Erfolgreiche Teilnehmer des abschließenden Tests erhalten ein IHK-Zertifikat.

IHK-Zertifikatslehrgang CNC-Programmierung Aufbaustufe

850 € zzgl. MwSt.