Fortgeschrittene Roboterprogrammierung für Schleif- und PolierapplikationenSteuerungstyp: KRC V5.1..5.4

KUKA Roboter GmbH
In Böttingen

1.640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
821 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Böttingen
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Böttingen
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Im Rahmen dieses Seminars wird unterrichtet wie der produzierende Roboter sachgerecht und sicherheitsbewusst bedient wird, wie effektiv neue Schleif-/Polierprogramme erstellt werden und wie Programmstrukturen für anwenderspezifische Problemstellungen beim Schleifen/Polieren erstellt werden können.
Gerichtet an: Das Seminar "Fortgeschrittene Programmierung für Schleif- und Polierapplikationen" richtet sich an KUKA Roboterprogrammierer, die Roboterschleif- und Polieranlagen programmieren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Böttingen
Spaichinger Weg 14, 78583, Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Böttingen
Spaichinger Weg 14, 78583, Baden-Württemberg, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Seminar: "Grundlagen der Roboterprogrammierung für Schleif- und Polierapplikationen"Der Teilnehmer muss den täglichen Umgang an einer Schleif- und Polieranlage kennenPC/ Windowskenntnisse oder Erfahrungen in der CNC Programmierung sind vorteilhaft

Themenkreis

Zielgruppe

Das Seminar "Fortgeschrittene Programmierung für Schleif- und Polierapplikationen" richtet sich an KUKA Roboterprogrammierer, die Roboterschleif- und Polieranlagen programmieren.

Ziele

Im Rahmen dieses Seminars wird unterrichtet wie der produzierende Roboter sachgerecht und sicherheitsbewusst bedient wird, wie effektiv neue Schleif-/Polierprogramme erstellt werden und wie Programmstrukturen für anwenderspezifische Problemstellungen beim Schleifen/Polieren erstellt werden können.

Voraussetzungen

  • Seminar: "Grundlagen der Roboterprogrammierung für Schleif- und Polierapplikationen"
  • Der Teilnehmer muss den täglichen Umgang an einer Schleif- und Polieranlage kennen
  • PC/ Windowskenntnisse oder Erfahrungen in der CNC Programmierung sind vorteilhaft



Seminarinhalte

  • Sicherer Umgang mit den Sicherheitseinrichtungen für KUKA Industrieroboter
  • Komponenten des Robotersystems
  • Bedienen einer Roboterschleif-/ Polierzelle
  • Erstellung von Arbeitsprogrammen mit lokalen und externen Unterprogrammen
  • Relativ berechnete Basekorrekturen
  • TOOL Berechnungen an einem rotationssymmetrischen Werkstück

Seminarabschluss

  • Der Lehrgang endet mit einem Leistungsnachweis.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluß wird ein Zertifikat erteilt.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen