Industriemeister/in Metall

In Darmstadt

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Darmstadt

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Industriemeister/innen der Fachrichtung Metall übernehmen verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Metallindustrie, insbesondere in der Fertigung.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Darmstadt (Hessen)
Karte ansehen
Rheinstraße 89, 64295

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Zur Prüfung der "Fachübergreifenden Basisqualifikationen" ist zuzulassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Fachrichtung Metall zugeordnet werden kann, und danach eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis oder eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis nachweist.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Kurzbeschreibung:

Industriemeister/innen der Fachrichtung Metall übernehmen verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Metallindustrie, insbesondere in der Fertigung. An der Schnittstelle zwischen der kaufmännischen Verwaltung und der Produktion, zwischen der Betriebsleitung und den Mitarbeiter/innen sind sie in einer Mittlerfunktion dafür zuständig, dass die gesetzten Produktionsziele nach Menge, Qualität, Termin und Wirtschaftlichkeit erfüllt werden.

Inhalte:
Vorkurs für Chemie, Mathe, Physik, Arbeitsmethodik
Berufs- und Arbeitspädagogischer Teil
Fachübergreifende Basisqualifikationen:
Rechtsbewusstes Handeln
Betriebswirtschaftliches Handeln
Methoden der Information, Kommunikation, Planung
Zusammenarbeit im Betrieb
Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten
Handlungsspezifische Qualifikationen:
Betriebstechnik
Fertigungstechnik
Montagetechnik
Betriebliches Kostenwesen
Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
Personalführung
Personalentwicklung
Qualitätsmanagement

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

5.520,00 € Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer. Die IHK Darmstadt ist umsatzsteuerbefreit.

Preis auf Anfrage