Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH

Innovationen aus Zukunftsbildern ableiten - die Zukunft erfolgreich mitgestalten - Bedarfe von morgen verstehen und neue Marktchancen erarbeiten

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
In München

890 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort München
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 8h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Als Führungskraft entwickeln Sie Ihre Organisation mit, wenn Sie Zukunftspfade vordenken. Doch oft liefert der Blick auf die Zukunft mehr Fragezeichen als Antworten. Was wird sich kontinuierlich weiterentwickeln und was verändert sich möglicherweise bald sprunghaft? Die zu erwartenden Einflussgrößen auf die erforderliche Strategie sind vielfältig: Industrie 4.0, Digitalisierung, Internet der Dinge, Bio-Ökonomie, Rohstoffe, Wertschöpfungsnetze und neue Geschäftsmodelle.Die Arbeit mit Zukunftsbildern schafft Verständnis für Bedarfe von morgen und öffnet den Blick für neuen Kundennutzen. Eine daraus abgeleitete Zukunftslandkarte gibt Ihnen ein „Big Picture“ und Orientierung in einer Vielzahl neuer Handlungsoptionen. Daraus gewinnen Sie Ideen für die kundenorientierte Entwicklung und Vorbereitung neuer Geschäftschancen für Zukunftsmärkte.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Lernziele Sie arbeiten mit einer bewährten Methodik praxisnah an Gestaltungsmöglichkeiten für neue Geschäftschancen Sie bekommen einen erweiterten Blick für Handlungsoptionen und neue Geschäftschancen Sie profitieren von den Erkenntnissen erfolgreich abgeschlossener Projekte mit dem Zeitfokus 2025 bis 2030 und darüber hinaus Sie nutzen den Austausch mit einem industrienahen Zukunftslotsen für die Arbeit an Ihrer Zukunftslandkarte Sie erkennen zukünftig mehr Bausteine für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppen Geschäftsführer, Führungskräfte, die sich mit strategischen und innovativen Fragestellungen befassen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Innovation
Zukunft mitgestalten
Gestaltungsmöglichkeiten für neue Geschäftschancen
Profitieren von den Projekten des Zeitfokus 2025 bis 2030
Xxx
Xxxx
Xxxxx
Xxxxxx
Xxxxxxx
Xxxxxxxx

Dozenten

Thomas Strobel
Thomas Strobel
xxx

Themenkreis

Inhalte

Tag 1 – „Zukunft gestaltbar vordenken“

  • Orientierungs- und Strategie-Konzept „Zukunfts- landkarte“ mit der projektbewährten Methodik Retropolation kennenlernen
  • Gemeinsame Zukunftsreise im Seminarteam durch- führen, als Vorarbeit für eine Zukunftslandkarte
  • Mit Trendinformationen, offenem Austausch und kreativen Arbeitskonzepten Zukunftslandkarten erstellen
  • Bedarfe von morgen ermitteln als Grundlage für neue Handlungsoptionen und erfolgreiche Geschäftskonzepte

Tag 2 – „Handlungsfelder für Geschäftschancen“

  • Aus erarbeiteten Bedarfen von morgen erkennbare Geschäftschancen und -ideen ableiten
  • Ausgewählte Geschäftschancen nach Design Thinking-Prinzipien für Kundennutzen und Machbarkeitsprüfung weiter bearbeiten
  • Experimentierfreude und frühes Kunden-Feedback für aufwandsarme und wirksame Verbesserungen nutzen
  • Arbeit an interessanten Handlungsoptionen in Richtung Zukunftsmärkte und neue erfolgreiche Geschäftskonzepte weiterführen



Methoden

Zukunftslandkarte und Retropolation; Interdisziplinäre Trendanalyse und Zeitreise; Design Thinking-Konzept; Branchenübergreifendes Wissensmanagement; Unternehmens- und branchenübergreifende Netzwerke; Innovationsplattformen

Zusätzliche Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Stefan Hohmann Seniorberater E-Mail: stefan.hohmann@bbw.de Tel.: 089 44108-414 Tagungspauschale /n: 70,00 € inkl. 19% MwSt.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen