Integrative Neuroscience

In Magdeburg

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Er vermittelt die molekularen, zellulären, elektrophysiologischen und kognitiven Grundlagen tierischen und menschlichen Verhaltens. Der Studiengang ist forschungsorientiert und wir ausschließlich auf Englisch unterrichtet.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Universitätsplatz 2, D-39106

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Bachelor Abschluss (oder Äquivalent) in Biowissenschaften, Physik, Kognitionswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Medizin, oder verwandten Gebieten. Zusätzlich Nachweis ausreichender Englischkenntnisse.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Integrative Neuroscience

Inhalte

Integrative Neuroscience (englischsprachig)

Studieninhalte

(1) Die für einen erfolgreichen Abschluss des Studiums geforderten Module bzw. Teilmodule, einschließlich der jeweiligen studienbegleitenden Prüfungen, sind in der Prüfungsordnung vorgeschrieben. Die empfohlene Verteilung der Module bzw. Teilmodule auf die Semester sind dem anliegenden Regelstudienplan zu entnehmen.

(2) Die nachzuweisenden Prüfungsleistungen bestehen aus den Modulprüfungen und der Master-Arbeit mit dem Kolloquium. Die Art und die Anzahl der Prüfungen sind in der Prüfungsordnung festgelegt. Es wird studienbegleitend geprüft.

(3) Die Master-Arbeit ist eine selbstständige wissenschaftliche Arbeit, die in schriftlicher Form einzureichen und zu verteidigen ist. Dabei soll der oder die Studierende zeigen, dass er oder sie innerhalb einer vorgegebenen Frist eine Aufgabenstellung aus dem Fachgebiet selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden bearbeiten kann.

Studienaufbau

(1) Das Lehrangebot umfasst Pflichtmodule, Wahlpflichtmodule und Wahlmodule. Die Lehrenden legen eigenverantwortlich im Rahmen geltender Bestimmungen die fachspezifisch ausgewogenen Anteile der verschiedenen Lehrformen ihrer Module fest.

(2) Als Pflichtmodule werden alle Module bezeichnet, die nach Prüfungs- und Studienordnung für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlich sind.

Ziel/Anliegen des Studiengangs

Er vermittelt die molekularen, zellulären, elektrophysiologischen und kognitiven Grundlagen tierischen und menschlichen Verhaltens. Der Studiengang ist forschungsorientiert und wir ausschließlich auf Englisch unterrichtet.

Spätere Berufsfelder

Neurowissenschaftliche Forschung.

Kenntnissen/Erfahrungen/ Interessen

Solide Grundkenntnisse in wenigstens zwei der folgenden Gebieten: Molekularbiologie, Systembiologie, Biopsychologie, mathematische Physik.

Bewerbungsmodalitäten

örtliche Zulassungsbeschränkung
Bewerbung an das Neuroscience Programme Office

  • Bewerbungsfrist: 15. März
  • Bewerbungsfrist: 15. März (Internationale Studienbewerber)

Regelstudienzeit: 4 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 64,50 Euro
Preis auf Anfrage