Internationaler Studiengang Umwelttechnik M.Sc.

In Bremen

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Bremen

  • Dauer

    1 Jahr

Beschreibung

Im Vordergrund des hier angebotenen Masterstudiums steht "die Optimierung umwelttechnischer Systeme und Kreislaufprozesse". Das Masterstudium der Umwelttechnik an der Hochschule Bremen ist dabei ausgelegt auf eine Ausbildung zur selbstständigen Weiterentwicklung von Methoden in den heutigen Aufgabengebieten des Umweltingenieurwesens

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bremen
Karte ansehen
Neustadtswall 30, D-28199

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Mindestvoraussetzung ein mit der Note 2,5 oder besser abgeschlossenes Erststudium (Bachelor, FH- oder Uni-Diplom), bevorzugt im Bereich Ingenieur oder Naturwissenschaften. Liegen mehr Bewerbungen als Studienplätze vor, gelten die Regelungen der Zulassungsordnung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Im Vordergrund des hier angebotenen Masterstudiums steht "die Optimierung umwelttechnischer Systeme und Kreislaufprozesse".

Das Masterstudium der Umwelttechnik an der Hochschule Bremen ist dabei ausgelegt auf eine Ausbildung zur selbstständigen Weiterentwicklung von Methoden in den heutigen Aufgabengebieten des Umweltingenieurwesens. Das Studium zielt dabei speziell auf den Erwerb folgender beruflicher Fähigkeiten:

Ein vertieftes Verständnis der naturwissenschaftliche Grundlagen des Fachs und deren Verknüpfung mit den angewendeten Techniken

- Die Fähigkeit, das tatsächliche Risiko von Umweltbelastungen
besser beschreiben und beurteilen zu können („Risk assessment“)
- Die Fähigkeit, entwickelte Techniken ingenieurmäßig weiter ”auszureizen”, um die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Anlagen zu verbessern
- Die Fähigkeit, mit Instationäritäten im Anlagenbetrieb umzugehen und zugleich Maßnahmen zu entwickeln, die zukünftig die Prozessstabilität erhöhen
- Die Fähigkeit, adäquate Monitoring- und Prozesskontrollsysteme zu entwerfen und anzuwenden
- Die Fähigkeit zum erfolgreichen und effektiven Projektmanagement
- Die Fähigkeit dabei ökologische, ökonomische, soziale und rechtliche Aspekte gleichzeitig berücksichtigen

Der Internationale Studiengang Umwelttechnik (ISU) M.Sc. wurde von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.

Tätigkeitsbeschreibung / Tätigkeitsbereiche:

* National / international tätige Ingenieurbüros mit den
Aufgabengebieten Planung, Beratung und Durchführung umweltrelevanter Maßnahmen
* Kommunale und bundesstaatliche Behörden mit den Aufgabengebieten Planung, Verwaltung und Überwachung
* Industrie und Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkten im Bereich der Umwelttechnologie
* Ver- und Entsorgungsbetriebe
* Umweltabteilungen in der Industrie
* Unternehmen der Energiebranche
* Fach- und Berufsverbände
* Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Industrie
und Hochschule

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Studienbeginn Winter- und Sommersemester Bewerbungsschluss 15. Juli bzw. 15. Januar Studiendauer 3 Semester einschließlich Master-Thesis
Preis auf Anfrage