Jahresabschluss und Bilanzanalyse für Juristen

Seminar

In Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und 1 weiterer Standort

989 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    13h

  • Dauer

    2 Tage

In diesem zweitägigen Seminar werden Ihnen anhand vieler Übungsbeispiele alle wichtigen Geschäftsvorfälle und deren Auswirkungen auf den Jahresabschluss praxisgerecht verständlich gemacht: 1. Tag: Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Aufbaus und der Funktionsweise des betrieblichen Rechnungswesens. 2. Tag: Erstellung und Analyse des Jahresabschlusses unter Berücksichtigung der relevanten Vorschriften des Handels- und Steuerrechts sowie der internationalen Rechnungslegung.
Gerichtet an: Steuer- und wirtschaftsrechtlich interessierte Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen, Steuer- und Revisionsassistenten mit juristischer Ausbildung

Wichtige Informationen

Dokumente

  • IF_Jahresabschluss und Bilanzanalyse für Juristen.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Niederkasseler Lohweg 179, 40547

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Lübecker Str.3, 22087

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Amsinckstr. 53, 20097

Beginn

auf Anfrage
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Augustaanlage 4-8, 68165

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Vollmoellerstraße 5, 70563

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Interaktion
  • Neueste Rechtsprechung

Dozenten

Prof. Dr. Wolfgang Schultze

Prof. Dr. Wolfgang Schultze

Wirtschaftsrecht

Inhaber des Lehrstuhls für BWL, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Augsburg

Inhalte

Aktuelle Entwicklungen

  • Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)
  • Internationalisierung der Rechnungslegung

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

  • Aufgaben des internen und externen Rechnungswesens
  • Bilanzierungs- und Publizitätspflichten

Buchführung und Bilanzierungstechnik (mit Übungsfällen)

  • Vom Inventar zur Bilanz
  • Wesen und Aufbau der doppelten Buchführung
  • Kriterien zur Aktivierung und Passivierung („Bilanzierung dem
  • Grunde nach“)
  • Grundlegende bilanzielle Wertbegriffe („Bilanzierung der Höhe nach“)
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung / Bilanzierung (GoB)
  • Von der Bilanz zum Konto: Kontenplan und Kontenrahmen
  • Buchhalterische Behandlung wesentlicher Sachverhalte anhand von Buchungssätzen und T-Konten (mit Übungen)

Der Jahresabschluss: Funktion und Bestandteile

  • Aufgaben des Jahresabschlusses
  • Bestandteile: Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang
  • Ansatz- und Bewertungsfragen in Anlage- und Umlaufvermögen, Eigen-
  • und Fremdkapital, Gewinn- und Verlustrechnung

Einzelfragen zur Bilanzierung

  • Bilanzaufbau / -gliederung
  • Bilanzierungsspielräume / Abgrenzung zur Bilanzmanipulation
  • Bewertungsvereinfachungen
  • Abschreibungsverfahren und Zuschreibung
  • Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz
  • Der Zusammenhang zwischen Bilanz und GuV
  • Aufwands- und Ertragskonten
  • Gesamtkostenverfahren / Umsatzkostenverfahren

Vertiefte Behandlung der wichtigsten Bilanzposten

Die Grundprinzipien der Bilanzanalyse

  • Die wichtigsten Kennzahlen
  • Mehrjähriger Bilanz- und GuV-Vergleich
  • Rentabilitätskennzahlen
  • Verschuldungsgrad
  • Verschuldungsgrad

Jahresabschluss und Bilanzanalyse für Juristen

989 € zzgl. MwSt.