Entwickler Akademie

Java Enterprise Summit Oktober 2017

Entwickler Akademie
In Frankfurt am Main

1.299 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30214... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Event
Niveau Mittelstufe
Ort Frankfurt am main
Dauer 3 Tage
  • Event
  • Mittelstufe
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Erleben Sie praxisnahe Java-Enterprise-Workshops mit Top-Trainern!
Java Enterprise steht am Scheideweg: Dank etablierter Standards wie CDI und JPA, aber auch APIs für REST, JMS, WebSocket oder JSON, sind heute interaktive und fachlich getriebene Architekturen denkbar, von denen man vor Jahren nur träumen durfte. Gleichzeitig erfordern neue Paradigmen wie Microservices, Single Page Applications oder Cloud auch neue Denkmuster. Wie also sieht heute eine State-of-the-Art-Enterprise Java-Anwendung aus? Welche APIs sind sinnvoll und welche eher nicht? Auf welche UI-Technologien sollte man setzen, und welche Rolle spielen dabei die verschiedenen Web- bzw. JavaScript-Frameworks? Und wie wichtig ist dabei überhaupt noch der Standard Java EE? Auf all diese und viele weitere Fragen liefert Ihnen der Java Enterprise Summit fundierte Antworten und Lösungen. Sowohl Einsteiger, Umsteiger als auch „alte Hasen“ kommen dabei auf ihre Kosten – garantiert! Das große Trainingsevent bietet Ihnen Power Workshops mit einer Auswahl der bekanntesten deutschsprachigen Java Enterprise-Experten.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt am Main
Elbinger Str. 1-3, 60487, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt am Main
Elbinger Str. 1-3, 60487, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Java
Java Enterprise
JavaScript-Frameworks
Java EE
Java EE 8
Microservices
Enterprise Security
REST
Web-Apps
Coding

Dozenten

Lars Röwekamp
Lars Röwekamp
Flex

Gründer des IT-Beratungs- und Entwicklungsunternehmens OpenKnowledge GmbH, beschäftigt sich im Rahmen seiner Tätigkeit als "CIO New Technolgies" mit der eingehenden Analyse und Bewertung neuer Software- und Technologietrends. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt derzeit auf den Bereichen Rich Internet Applications (RIA) und Enterprise Computing, wobei neben Design- und Architekturfragen insbesondere die Real-Life-Aspekte im Fokus seiner Betrachtung stehen. Lars Röwekamp, Autor mehrerer Fachartikel und -bücher.

Themenkreis

PROGRAMM

16. Oktober 2017

09:00 – 12:30

  • Standardmäßig modern: Zeitgemäße Webanwendungen mit Java & Co. (Sven Kölpin, OPEN KNOWLEDGE)
  • Java EE 8 – What’s New and Noteworthy (Thilo Frotscher, Freiberufler)

13:30 – 17:00

  • Live Coding mit Java EE 8 (Thilo Frotscher, Freiberufler)
  • Reactive Enterprise Java (Arne Limburg, OPEN KNOWLEDGE)

17. Oktober 2017

09:00 – 12:30

  • Microservices mit Java EE. Das geht? Und wie! (Lars Röwekamp, OPEN KNOWLEDGE)
  • Sicher ist sicher! Sicher? Enterprise Security (Niko Köbler, www.n-k.de)

13:30 – 17:00

  • Pragmatic REST (Lars Röwekamp, OPEN KNOWLEDGE)
  • Klicken ist nicht testen (Arne Limburg, OPEN KNOWLEDGE)

18. Oktober 2017

09:00 – 12:30

  • Vom Monolithen zu Microservices in 7 Schritten – Teil 1 (Renke Grunwald, OPEN KNOWLEDGE & Lars Röwekamp, OPEN KNOWLEDGE)
  • Web-Apps on Steroids – Java + JS + X: Teil 1 (Stephan Müller, OPEN KNOWLEDGE & Sven Kölpin, OPEN KNOWLEDGE)

13:30 – 17:00

  • Vom Monolithen zu Microservices in 7 Schritten – Teil 2 (Renke Grunwald, OPEN KNOWLEDGE & Lars Röwekamp, OPEN KNOWLEDGE)
  • Web-Apps on Steroids – Java + JS + X Teil 2 (Stephan Müller, OPEN KNOWLEDGE & Sven Kölpin, OPEN KNOWLEDGE)

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen