Journalism and Bionics

In Kleve

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Methodologie

    Inhouse

  • Ort

    Kleve

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung


Gerichtet an: alle Interessierten

Einrichtungen

Lage

Beginn

Kleve (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Marie-Curie-Straße 1, 47533

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Wissenschaftsjournalisten stellen Vermittler zwischen den Welten „Wissenschaft“ und „Öffentlichkeit“ dar. Sie interpretieren und erklären wissenschaftliche Fakten. Darüber hinaus machen sie wissenschaftliche Debatten auch für die breite Öffentlichkeit transparent. Im Mittelpunkt des Wissenschaftsjournalismus stehen vor allem Themen aus Naturwissenschaften und Technik.

Die Studierenden des neuen englischsprachigen Bachelorstudiengangs „Journalism and Bionics“ erwartet eine Mischung aus naturwissenschaftlich/technischen und journalistischen Fächern. Das bedeutet u.a. biologische Sachverhalte zu verstehen und diese ingenieurwissenschaftlich umzusetzen. Die Bionik als relativ neue, faszinierende Wissenschaft genau an der Schnittstelle von Natur- und Ingenieurwissenschaften stellt hier das wichtigste exemplarische Themengebiet des Studiengangs dar.

Auf der anderen Seite absolvieren die Studierenden ein journalistisches Studium. Kommunikation und Textwerkstätten gehören ebenso dazu wie journalistische Recherchen. Auch das weite Feld der Technikfolgenabschätzung, der Ethik und des Medienrechts wird in diesem Studiengang betrachtet.

Preis auf Anfrage