Kampfrhetorik - was nun?

VHS

In Verden

50 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Verden

  • Unterrichtsstunden

    8h

Lernen Sie in diesem Trainingsworkshop mit den unfairen Mitteln der Vielredner und Killerphrasendrescher umzugehen und eignen Sie sich Gesprächsstrategien, Formulierungen und Techniken an, um schlagfertig und wirkungsvoll im Gespräch die Führung zu behalten und die Situation im eigenen Sinne zu gestalten.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Verden (Niedersachsen)
Karte ansehen
Artilleriestr. 8, 27283

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Udo  Smorra

Udo Smorra

Dozent/in

Inhalte

Kampfrhetorik - was nun?

Es herrscht ein zunehmend eisiger Wind in verbalen Auseinandersetzungen. Kompromisslose Rücksichtslosigkeit, Killerphrasen, gezielte Provokationen, Manipulationsversuche, persönliche Attacken, die „unter die Gürtellinie“ gehen, „in die Ecke drängen“ oder „kalt stellen“ sollen, lassen Menschen in Diskussionen häufig verstummen, den eigenen roten Faden verlieren oder vor Verärgerung „platzen“.
Lernen Sie in diesem Trainingsworkshop mit den unfairen Mitteln der Vielredner und Killerphrasendrescher umzugehen und eignen Sie sich Gesprächsstrategien, Formulierungen und Techniken an, um schlagfertig und wirkungsvoll im Gespräch die Führung zu behalten und die Situation im eigenen Sinne zu gestalten.

09:00 - 16:30, 8,0 UStd.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 50,40 €

Kampfrhetorik - was nun?

50 € MwSt.-frei